Darüber berichtet die Rathauskorrespondenz (RK)

Wien (OTS/RK) - Die Rathauskorrespondenz ist nach der Austria Presseagentur (APA) die zweitgrößte Nachrichtenagentur Österreichs und als solche ein wichtiger Bestandteil der Unternehmenskommunikation der Wiener Stadtverwaltung sowie Serviceeinrichtung für JournalistInnen. Sie publiziert einerseits unter anderem Presseaussendungen der amtsführenden StadträtInnen gemäß ihrem Wirkungsbereich, Aussendungen der Geschäftsgruppen sowie der einzelnen Magistratsdienststellen. Andererseits berichtet sie ausgewogen über Pressekonferenzen aller im Gemeinderat und Landtag vertretenen Parteien und als einzige Agentur durchgängig von allen Gemeinderats- und Landtagssitzungen sowie den Sitzungen des Petitionsausschusses.

Diesem Auftrag fühlt sich die Rathauskorrespondenz – Nachfolgerin der „Correspondenz Gall“, gegründet 1861 - aus ihrer Tradition heraus verpflichtet.

(Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Stadtredaktion, Diensthabende/r Redakteur/in
01 4000-81081
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0012