Lianlian Pay gibt globales Debüt auf Money 20

20 Europe und sorgt mit seinen grenzüberschreitenden Zahlungsdiensten für Aufmerksamkeit

Kopenhagen, Dänemark (ots/PRNewswire) - Die am 4. April2016 in Kopenhagen, Dänemark, eröffnete Money 20/20 Europe zog Zahlungsunternehmen aus der ganzen Welt an, Start-ups und Riesen gleichermaßen, unter denen die Unternehmen aus China für Sensation sorgen. Neben Branchenführer Alipay hat sich Lianlian Pay in den vergangenen zwei Jahren zu einem aufstrebendem Marktpionier im Bereich des mobilen Bezahlens entwickelt. Das Unternehmen hat mit seinen innovativen und aufsehenerregenden grenzüberschreitenden Zahlungsdiensten auf sich aufmerksam gemacht.

Als weltweit größtes auf Zahlungs- und Finanzdienstleistungen konzentriertes FinTech-Event zog die Money 20/20 mit ihrer ersten europäischen, über vier Tage laufenden Veranstaltung, in deren Rahmen sich über 500 Experten zu Erkenntnissen und Innovationen austauschten, mehr als 3.000 Fachleute aus 75 Ländern an.

Lianlian Pay ist einer der ersten Partner für Chinas grenzübergreifende umfassende E-Commerce-Pilotzone Hangzhou (die erste von Chinas Staatsrat genehmigte grenzüberschreitende E-Commerce-Pilotzone auf nationaler Ebene).

Mit Lianlians Dienstleistungen können Verkäufer auf E-Commerce-Marktplätzen nun in 15 Währungen kassieren, und Käufer können in 19 Währungen bezahlen, darunter nicht nur die großen wie USD, GBP, JPY, EUR, AUD und kanadische Dollar, sondern auch Thailändische Baht und Taiwan-Dollar. Die seit langem bestehenden Herausforderungen für die chinesischen Verkäufer wie hohe Kosten, quälend lange Zeiträume für das Eintreiben der Gelder und komplizierte regulative Einreichungsprozesse für Devisen wurden erfolgreich in Angriff genommen. Nach einjährigen Versuchen und Bemühungen hat Lianlian Pay weltweit strategische Kooperationen mit einer Reihe von führenden Finanzinstituten und Branchenführern gebildet. Gemeinsam mit PayPal brachte Lianlian Pay Ende letzten Jahres seinen Service für die Abhebung von RMB auf den Markt, der Transparenz und Wirtschaftlichkeit verbessert und den Prozess von mehr als 10 Tagen auf nur 2 bis 3 Tage verkürzt. Apple Pay entschied sich im Rahmen seines Marken-Rollouts für Lianlian Pay als einen seiner ersten PSP-Launch-Partner in China. Lianlian bietet auch exklusive China Union Pay (CUP)-Karten und akquiriert Service für das größte mobile Transportnetzwerkunternehmen der Welt.

Durch die Partnerschaft mit WorldFirst hilft Lianlian chinesischen Verkäufern, die bei globalen E-Commerce-Riesen wie Amazon, Priceminister und Ebay aktiv sind, mit Vervollständigung der regulativen Devisenanträge und umgehenden RMB-Zahlungen direkt in lokale Empfängerkonten. Die Anerkennung zeigt sich in Form des von starken Partnern entgegenbrachten Vertrauens. Lianlian Pay hat sich mit seinem unablässigen Streben nach Innovation und seinen außerordentlichen Kapazitäten für die internationale Geschäftsentwicklung als einer der besten Zahlungsdienstpartner für Unternehmen bewährt, die den Schritt auf die globale Ebene tun.

Foto - http://photos.prnewswire.com/prnh/20160408/353033

Rückfragen & Kontakt:

Effie
+86-180-4321-3322
827568630@qq.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0009