„Guten Morgen Österreich“ – mit Kristina Sprenger zu Gast in Berndorf

Mittelalterliche Schauspielkunst am Rande des Wienerwaldes

Wien (OTS) - Tag 2 der Niederösterreich-Woche: Am 12. April 2016 macht das ORF-Frühfernsehen Halt in Berndorf im Triestingtal. Ab 6.00 Uhr Früh wecken Lukas Schweighofer und Nadja Mader in ORF 2.

Der Dienstagmorgen aus Berndorf

13 Jahre lang spielte die gebürtige Tirolerin und Wahlniederösterreicherin Kristina Sprenger in „Soko Kitzbühel“ Kommissarin Karin Kofler. Nun ist sie Intendantin der Festspiele Berndorf. Am Dienstagmorgen wird sie Lukas Schweighofer und Nadja Mader von ihrem neuen Leben erzählen, das sich vor allem rund um den Theatersommer in Berndorf abspielt. Außerdem wird sie beim „Früh-Stück“ helfen, denn da geht es auch ums Schauspielen – und die Berndorferinnen und Berndorfer sind die Stars.

Das Tagesthema im Rahmen des MUTTER ERDE-Schwerpunkts „Essen wegwerfen ist Mist“

Die Zahlen sprechen für sich: Schätzungen zufolge landen jedes Jahr in Österreich zwischen 500.000 und einer Million Tonnen Lebensmittel im Müll. Laut Greenpeace entfallen etwas mehr als 40 Prozent der weggeworfenen Lebensmittel auf die Haushalte. Warum so viele Lebensmittel im Müll landen und wie man so etwas vermeiden kann – darüber sprechen Lukas und Nadja mit Markus Kamper, Leiter der „Team Österreich Tafel“ Berndorf, und Thomas Bugnits, Partner von „United Against Waste“ und Betreiber eines Restaurants auf der Schallaburg.

Das Servicethema: „Aus Alt mach Neu – Upcycling“

Nicht nur Tonnen von Lebensmitteln landen jeden Tag im Müll, auch andere Dinge wie etwa Kleidung und Einrichtungsgegenstände werden oft gedankenlos entsorgt. Mittels „Upcycling“ soll dieser Kreislauf unterbrochen werden: Abfallprodukte oder scheinbar nutzlose Materialien werden in neuwertige Produkte umgewandelt. Zu diesem Thema stehen Christa Ruspeckhofer, Leiterin des Bereichs Umwelt und Leben der Energie- und Umweltagentur Niederösterreich, und Herbert Ferschitz vom Abfallverband Baden Rede und Antwort.

Details zum ORF-Schwerpunkt MUTTER ERDE sind unter http://presse.ORF.at abrufbar.

Die weiteren Niederösterreich-Stationen am Tourplan – täglich live ab 6.00 Uhr in ORF 2:

Mittwoch, 13. April: Heiligenkreuz – mit den Mönchen aus dem Stift Donnerstag, 14. April: Mödling – mit Peter Rapp
Freitag, 15. April: Flughafen Schwechat – mit Song-Contest-Starterin ZOE

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0008