„Frisch aus Niederösterreich – Neue Musik auf Radio NÖ“

ORF Niederösterreich präsentiert junge Musiker - live am Donnerstag, 14. April im Funkhaus St. Pölten und am Samstag, 23.4. auf Radio NÖ

St. Pölten (OTS) - Musik aus Österreich steht bei vielen Menschen hoch im Kurs – und Radio Niederösterreich bietet jungen Musikerinnen und Musikern sprichwörtlich eine Bühne: Am Donnerstag, 14. April wird im Foyer des ORF NÖ-Funkhauses in St. Pölten groß aufgespielt.

Unter dem Titel „Frisch aus Niederösterreich“ präsentieren sich dabei talentierte Bands und Solokünstler vor Publikum. Gespielt wird „unplugged“, um die Bedeutung von „handgemachter Musik“ zum Ausdruck zu bringen.

*Große Bandbreite und hohes Niveau

„Niederösterreich ist ein Land mit unglaublich vielen musikalischen Talenten“, sagt ORF Niederösterreich Landesdirektor Norbert Gollinger: „Ob traditionelle Volksmusik, Klassik, Jazz oder eben auch Pop – die verschiedenen Musikrichtungen im Programm abzubilden ist Teil unseres öffentlich-rechtlichen Auftrags… und vor allem auch ein großes musikalisches Vergnügen“.

Radio NÖ-Programmchef Karl Trahbüchler: „Wir wollen die vielen Nachwuchstalente fördern und sie einem größeren Publikum vorstellen. Zum Beispiel mit regelmäßigen Neuvorstellungen unter dem Titel „Frisch gepresst“, aber auch mit der Abendsendung „Musik in rot-weiß-rot“. Der Österreicher-Anteil auf Radio Niederösterreich ist hoch, „im Jahresschnitt liegt er in unserem Musikprogramm bei 30%“.

*Die Bands beim Konzert im Funkhaus St. Pölten

Radio NÖ-Moderator und Musikredakteur David Pearson wird am 14. April ab 20 Uhr im Funkhaus in St. Pölten diese Gruppen und Solisten präsentieren:

*Die Gruppe „Freischwimma“ aus dem Waldviertel hat sich mit zwei Akustikgitarren dem Dialektpop verschrieben.

*Aus Wolfpassing im Mostviertel wird Karin Kienberger mit ihrer Band auftreten und dabei gefühlvolle Dialektlieder singen.

*Aus Sankt Peter in der Au im Mostviertel kommt Thomas Franz Riegler, der Pop mit Wienerlied und Reggae vermischt.

*Aus dem Raum Bruck an der Leitha im Industrieviertel stammt die Band „Amerling“. Die sechs Musiker beschreiben ihren Stil als „Mundartweltmusik“.

Das Konzert wird aufgezeichnet und ist dann am Samstag, 23. April von 20.04 bis 22.00 Uhr auf Radio NÖ zu hören.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Landesstudio Niederösterreich
Mag. Michael Koch
02742/2210 23754
michael.koch@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NOA0001