Giorgio Armani leistet mit der Einrichtung des Sì Women's Circle echte Pionierarbeit

Paris (ots/PRNewswire) - Nach dem Erfolg des digitalen Videos The Courage to Say Sì (Der Mut, Ja zu sagen), haben sich die Türen des Dialogs mit Frauen aus allen Gesellschaftsschichten geöffnet, deren einziger gemeinsamer Nenner darin besteht, dass sie die innere Stärke gefunden haben, Ja zu ihren Träumen und Ja zu sich selbst zu sagen, und dass sie den Mut und das Engagement aufgebracht haben, ihre Leidenschaft voll auszuleben.

Zur Multimedia-Pressemitteilung (in Englisch):

http://www.multivu.com/players/uk/7800051-giorgio-armani-innovates-si-womens-circle/

Der Sì Women's Circle [etwa: der Kreis der Frauen, die Ja sagen] ist ein offener Dialog zwischen Frauen und bietet ihnen Gelegenheit, einander ihre Geschichten zu erzählen und ihr "Si" miteinander zu teilen.

In der ersten Runde des Sì Women's Circle erzählen fünf Frauen aus aller Welt, die alle Ja gesagt haben, ihre Lebensgeschichte in fünf faszinierenden Videos, die auf der Markenwebsite, auf YouTube und in sozialen Netzwerken zu finden sind.

Giorgio Armani gibt den Frauen von heute eine Stimme.

Charlotte Ranson: Charlotte ist eine Koryphäe des Pariser Opernballetts. Sie tanzt, seitdem sie vier Jahre alt ist, und hat ihr Leben in den Dienst ihrer Leidenschaft gestellt. Sie widmet sich in jedem Moment, an jedem Tag ihres Lebens ihrer Kunst und verfolgt unaufhaltsam das Ziel, sich durch Bewegung auszudrücken.

Cecile Schmollgruber: Cecile lebt in San Francisco und ist die Gründerin von Stereolabs, einem Vorreiter bei der Entwicklung von 3D-Lösungen, der große Erfolge bei der amerikanischen Filmbranche und in Anwendungen in der Medizin und in Dingen des täglichen Gebrauchs erzielen konnte. In diesem deutlich von Männern dominierten, sehr technischen Bereich hat Cecile ohne Zweifel einen starken Eindruck hinterlassen.

Helena Rizzo: Helena, eine Brasilianerin, die in Sao Paulo lebt, sollte eigentlich eine Karriere als Architektin machen. Sie entschied sich allerdings dazu, ihrer Leidenschaft für die kulinarischen Künste zu folgen, und besitzt jetzt ihr eigenes Restaurant. Nach der gewonnenen Auszeichnung "Best Chef in 2014" ist sie glücklich, auf ihr Herz gehört zu haben.

Kee-Yoon Kim: Geboren in Berlin als Kind koreanischer Eltern und mit einer erfolgreichen Anwaltskarriere in Paris, entschied sich Kee-Yoon eines Tages dazu, ihren Traum zu verwirklichen: eine Komikerin zu werden, eine Bühnenshow zu schreiben und auf die Bühne zu gehen.

Yuja Wang: Yuja ist eine chinesische Pianistin, die in New York lebt und seit ihrem sechsten Lebensjahr Klavier spielt.

Ihr Klavierlehrer sagte ihr, ihre Hände wären zu klein, um eine professionelle Pianistin werden zu können. Doch Yuja gab nicht auf und ist heute eine virtuose Pianistin, die weltweite Anerkennung genießt und ihre Leidenschaft von Anfang an durch Reisen und durch die Musik ausgelebt hat. Sie bleibt sich selbst treu, ist versessen auf Mode und hält ihr Image sowohl auf als auch abseits der Bühne stets aufrecht.

(Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20160401/350453 )

Video: http://www.multivu.com/players/uk/7800051-giorgio-arm ani-innovates-si-womens-circle/

Rückfragen & Kontakt:

Julien Bessaud
VP International Communications & Image
Giorgio Armani Parfums & Beauté/L'Oreal Luxe
Julien.bessaud@loreal.com
+33(0)1-49-64-63-55

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0011