„Wahlfahrt – Auf zur Hofburg“ zum Abschluss mit Hundstorfer und Khol

Am 7. April um 20.15 Uhr in ORF eins; Rekord für „Wahlfahrt“ mit Hofer und Van der Bellen

Wien (OTS) - Bis zu 622.000 Zuschauerinnen und Zuschauer und durchschnittlich 496.000 bei 18 Prozent Marktanteil (bei 22 bzw. 23 Prozent in den jungen Zielgruppen) – damit fuhr Hanno Settele gestern, am 5. April 2016, mit Norbert Hofer und Alexander Van der Bellen zu einem neuerlichen „Wahlfahrt“-Rekord.
Zum Abschluss der „Auf zur Hofburg“-Tour steigen am Donnerstag, dem 7. April, um 20.15 Uhr in ORF eins Rudolf Hundstorfer und Andreas Khol zu Settele ins Fahrzeug. Dabei zeigt sich diesmal eine ebenso süße wie unerwartete Gemeinsamkeit der beiden Kandidaten.

Weitere Informationen zur „Wahlfahrt“ bietet die Homepage http://tv.ORF.at/wahlfahrt

Die sechs „Wahlfahrten“ sind auch im Internet via ORF-TVthek als Live-Stream bzw. als Video-on-Demand abrufbar.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0003