Samstag: „Wir halten zusammen“ – Jahreskonferenz der Wiener SPÖ-Frauen

Podiumsgespräch zur sozialen Lage von Frauen und Feminismus heute – unter anderem mit Anne Wizorek und Karin Heitzmann

Wien (OTS/SPW) - Am Samstag, dem 9. April 2016, findet ab 9 Uhr in der Messe Wien die Jahreskonferenz der Wiener SPÖ-Frauen statt. Diese steht unter dem Motto: „Wir halten zusammen. Frauen helfen Frauen helfen“. Neben dem Bericht der Vorsitzenden Stadträtin Renate Brauner stehen Diskussion und Abstimmung über die eingebrachten Anträge auf der Tagesordnung, wo die Themen sozialer Zusammenhalt und Gewaltschutz im Fokus stehen.

Die Wiener SPÖ-Frauen stemmen sich vereint gegen den Sozialabbau und setzen sich für den Schutz aller Frauen ein! Wien ist eine sichere Stadt, jede Frau soll sicher, selbstbestimmt und unabhängig leben können.

Ein weiteres Highlight wird ein Talk zum Thema „Soziale Lage von Frauen und Feminismus heute“ sein. Mit Renate Brauner diskutieren dazu die Initiatorin von #aufschrei und #ausnahmslos, Anne Wizorek und die Sozial- und Armutsforscherin, Prof. Mag.a Dr.in Karin Heitzmann M.Sc.

Alle Infos zur aktuellen Kampagne der Wiener SPÖ-Frauen unter:
frauenhelfenfrauenhelfen.at

Jahreskonferenz der Wiener SPÖ-Frauen

Datum: 9.4.2016, 09:00 - 14:00 Uhr

Ort:
Messe Wien Saal Strauss (Zugang Foyer A, Mall)
Messeplatz 1, 1020 Wien

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Wien
+43 1 534 27/222
wien.presse@spoe.at
http://www.spoe.wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW0001