ASFINAG: Ab April neue Monatskarte für Karawanken-Autobahn erhältlich

Ende für bisher erhältliche Wertkarte – Bereits gekaufte Wertkarten behalten bis Ablauf ihre Gültigkeit

Wien (OTS) - Ab 1. April 2016 wird auf der A 11 Karawanken Autobahn eine neue 14-Fahrten-Monatskarte eingeführt. Damit macht die ASFINAG vor allem Pendlern ein attraktives Angebot zur Nutzung der A 11 Karawanken Autobahn.

Die 14-Fahrten-Monatskarte ist ein sogenanntes Prepaid-Modell. Das bedeutet: der Kunde bezahlt im Voraus für insgesamt vierzehn Fahrten durch den Karawankentunnel. Diese Fahrten können innerhalb von 30 Kalendertagen ab Ausstellungsdatum vom Autofahrer frei gewählt werden. Nach Ablauf der 30 Kalendertage ist eine Rückvergütung nicht verbrauchter Fahrten jedoch ausgeschlossen. Der Preis für die 14-Fahrten-Punktekarte beträgt 32,20 Euro - der Preis pro Fahrt in diesem Angebot beträgt also 2,30 Euro.

Der Verkauf der bislang erhältlichen Wertkarte auf der A 11 Karawanken-Autobahn wird mit 31. März 2016 eingestellt. Die bis zu diesem Zeitpunkt ausgegebenen Wertkarten behalten jedoch bis zum Ablauf weiterhin Ihre Gültigkeit. Sollten auf bestehenden Wertkarten noch ungenutzte Restwerte vorhanden sein, rechnet die ASFINAG diese innerhalb des Gültigkeitszeitraumes auf eine Einzelfahrt an.

Rückfragen & Kontakt:

Alexander Holzedl
ASFINAG
Pressesprecher
MOB: +43 664 60108 18933
E-Mail: alexander.holzedl@asfinag.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ASF0001