Genial digital: aus weniger Geld mehr herausholen

Die Digitalisierung entzweit die Hotellerie: Die eine Gruppe ist up to date, hat niedrigere Kosten und mehr Umsatz. Für die anderen heißt es schnell einsteigen und aufholen.

Wien (TP/OTS) - „Das Innovationstempo im Online-Vertrieb ist enorm. Wir kommen jetzt in eine spielentscheidende Phase: Wer jetzt den Anschluss verpasst, nimmt sich selbst aus dem Spiel“, warnt Christoph Taussig, Online-Profi der Österreichischen Hoteliervereinigung. Erfolg ist in einem Marktumfeld wie der Hotellerie 2016 nur für Player möglich, die die Digitalisierung zu nutzen wissen.

Riesenbudgets? Gut – aber nicht notwendig!

Der Vorteil: Gerade für Pricing und Online-Vermarktung braucht es nicht zwingend ein Riesenbudget: „Viel wichtiger ist Know-how und der Plan. Wer die Hebel gut einzusetzen weiß, holt aus weniger viel mehr heraus“, verweist Taussig auf die aktuelle Studie „Hotellerie 4.0 – Gäste gewinnen und effizienter werden“ von ÖHV und Roland Berger zu den Möglichkeiten der Digitalisierung für Hotels.

Ziel: optimaler Vertriebs-Mix

Wie das genau funktioniert, erfahren die Teilnehmer beim ÖHV-Lehrgang für Online Marketing & Revenue/Yield Management. Die Inhalte reichen von Suchmaschinenoptimierung, Google AdWords und Google Analytics über Social Media und Guest Relationship Management mittels Big Data aus der hoteleigenen Datenbank bis hin zu Revenue Management und Dynamic Pricing zur Optimierung von Auslastung und Umsatz. Details und Anmeldung unter www.oehv.at/lory

Lehrgang für Online Marketing & Revenue Management – FRÜHJAHR

Modul 1 Dienstag, 12. bis Freitag, 15. April 2016
Ort: Hotel Rasmushof, Hermann Reisch Weg 15, 6370 Kitzbühel
Modul 2 Dienstag, 26. bis Freitag, 29. April 2016
Ort: Hotel Krallerhof, Rain 6, 5771 Leogang

Lehrgang für Online Marketing & Revenue Management – HERBST

Modul 1 Dienstag, 18. Oktober bis Freitag, 21. Oktober 2016
Ort: Mama Thresl, Sonnberg 252, 5771 Leogang
Modul 2 Dienstag, 08. November bis Freitag, 11. November 2016
Ort: Hotel „Die Post“, Dorfstraße 64, 9546 Bad Kleinkirchheim

Die Studie „„Hotellerie 4.0 – Gäste gewinnen und effizienter werden“ finden Sie hier zum Download:
http://oehv.at/Information-Recht/Publikationen/OHV-Studien-Leitfaden.aspx

Ein druckfähiges Foto von Christoph Taussig finden Sie hier zum Download:
http://oehv.at/Lobbying/Presse/Aktuelle-News/Genial-digital-aus-weniger-Geld-mehr-herausholen/CT.aspx

Rückfragen & Kontakt:

Christoph Taussig
Produktmanager Weiterbildung
Tel.: +43 1 533 09 52 35
christoph.taussig@oehv.at
www.oehv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | T150002