Ausstellung „Währinger Rathaus“ im Bezirksmuseum 18

Wien (OTS/RK) - Über die Historie des Magistratischen Bezirksamts für den 18. Bezirk in der Martinstraße 100 berichtet die neue Ausstellung „Das Währinger Rathaus“ in den Räumlichkeiten des Bezirksmuseums Währing (18., Währinger Hauptstraße 124). Die informative Schau ist von Donnerstag, 31. März, bis Montag, 6. Juni, bei freiem Eintritt zu sehen. Der Eröffnungsabend am Donnerstag, 31. März, beginnt um 18.30 Uhr. Ein Repräsentant des Bezirkes eröffnet die Ausstellung und anschließend reden Bezirkshistoriker über vergangene Zeiten. Zutritt:
kostenlos.

Die interessante Dokumentation „Das Währinger Rathaus“ reicht von der Errichtung des Bauwerks (1890/91) auf dem Areal einer vormaligen Gastwirtschaft („Zu den fünf Lerchen“) bis in die Jetztzeit. Schautafeln mit beeindruckendem Bildermaterial und Texten hat die ehrenamtlich arbeitende Museumsleiterin, Doris Weis, durch hübsche Aquarelle von Währinger Künstlern ergänzt, die das Amtsgebäude liebevoll dargestellt haben. Am Donnerstag (18.00 bis 20.00 Uhr), am Sonntag (10.00 bis 12.00 Uhr) und am Montag (9.30 bis 11.30 Uhr) ist das Museum geöffnet. Auskunft: Telefon 4000/18 127.

Sehenswert: Luftaufnahmen und Bezirksvorsteher-Gemälde

Am Sonntag, 17. April, bleibt das Museum geschlossen. Falls am Montag und am Donnerstag ein Feiertag ist, sind die Schauräume ebenfalls gesperrt. Die Aufklärungen in der Sonder-Ausstellung betreffen unter anderem den letzten Bürgermeister von Währing, Jakob Gerlach, und alle nach ihm amtierenden Bezirksvorsteher. Angaben zum Uhrturm des Bauwerks, Original-Fotos und Porträts von Bezirksoberhäuptern, imponierende Luftaufnahmen und eine blecherne Urkundenhülle werden gleichfalls gezeigt. E-Mails an die Museumsleitung: bm1180@bezirksmuseum.at.

Allgemeine Informationen:
Bezirksmuseum Währing:
www.bezirksmuseum.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002