Fahndung nach Serienbetrüger

Ersuchen um Lichtbildveröffentlichung

Wien (OTS) - Seit 2015 unterhielt ein 46-jähriger Mann wechselnde Liebesbeziehungen in Wien und Niederösterreich und lockte dabei seinen Partnerinnen immer wieder Wertgegenstände heraus. In einem Fall erbeutete er sogar einen Ring im Wert von 1.500,- Euro. Seit 4. August 2015 besteht für den Mann ein Festnahmeauftrag der Staatsanwaltschaft Wien. Trotz intensiver Ermittlungen konnte sein derzeitiger Aufenthaltsort nicht ausgeforscht werden. Die Ermittler gehen davon aus, dass der Tatverdächtige für zahlreiche weitere Straftaten in Frage kommt. Es liegen Fotos des gesuchten Mannes vor. Die Wiener Polizei ersucht über Anordnung der Staatsanwaltschaft Wien um Veröffentlichung der Bilder. Hinweise (auch vertraulich) werden an die Polizeiinspektion Nußdorfer Platz unter der Telefonnummer 0131310 DW 27370 bzw. 27374 erbeten.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Roman HAHSLINGER
+43 1 31310 72115
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004