Laden. Lesen. Lieben.

Graz (OTS) - zcircle. will die Welt des Lesens auf Smartphone und Tablet verändern. Die Kleine Zeitung und Morawa unterstützten die neue App und bietet sie an ausgewählten öffentlichen Plätzen und Locations zum Test an.

Ein gemütlicher Vormittag im Café, eine halbe Stunde Warten beim Arzt oder Friseur, ein paar Minuten Zeit am Flughafen, Bahnhof oder im Zug. Was hier fehlt? Die richtige Lektüre. Und falls es doch etwas zum Lesen gibt, hält bestimmt schon jemand anderer das gewünschte Magazin oder die Lieblingszeitung in den Händen. Eine Situation, die im 21. Jahrhundert eigentlich der Vergangenheit angehören könnte. Die Nachfrage ist damit schnell geklärt – die Lösung ebenso: zcircle.

Die Bereitstellung und Bezahlung digitaler Inhalte und die kostenfreie Nutzung für Leserinnen und Leser – all das ist zcircle. Wie das funktioniert? B2B-Abonnenten installieren in ihren Räumlichkeiten – etwa in Wartezimmern und Arztpraxen, auf Bahnhöfen und Flughäfen, in Cafés und Hotels, in Friseurläden und in Fitnessstudios – sogenannte iBeacons für ihre Gäste. Mithilfe der für die Userinnen und User kostenlosen App zcircle. können die kleinen Bluetooth-Sender mit den Smartphones und Tablets ihrer Kunden Kontakt aufnehmen – und so zahlreiche Tageszeitungen und Magazine direkt am Screen verfügbar machen. Der Komfort und Service für den Leser steigt enorm, zugleich können Verlage ihre digitalen Einnahmen steigern und ihre Produkte einem neuen Publikum bekannt machen, während Werbetreibende zielgenau ihr Publikum erreichen.

In den kommenden drei Monaten wird die Kleine Zeitung einen umfassenden Test des Services im Foyer des Styria Media Center in Graz, bei allen Grazer McDonald‘s-Filialen und am Flughafen Graz anbieten, bevor das Projekt international durchstartet. Einfach die App downloaden, per Bluetooth verbinden und ohne Anmeldung auswählen und lesen, so lange man sich an einem der Standorte befindet. Zur Feier des Release der App kann man alle Inhalte 30 Minuten lang auch überall anders genießen. Nach Ablauf dieser halben Stunde stehen die Inhalte nur noch bei den Partnerbetrieben zur Verfügung.

Hinter zcirlce. stehen moodley brand identity, CodeFlügel und Morawa, die ihre Kompetenzen einbringen: So obliegt die technische Umsetzung der App CodeFlügel, moodley brand identity bringt seine Stärken im Projektmanagement, Kampagnenführung und Marketing ein und Morawa ist für den Vertrieb innerhalb Österreichs sowie für die Erweiterung des Contents von zcircle. verantwortlich.

Um Feedback, Anregungen und Fehlermeldungen zu zcircle. wird im Rahmen des Tests ausdrücklich gebeten. Bitte diese einfach per Mail an: office@zcircle.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Walter Hauser
Leitung Lesermarkt
0043/316/875-3018
walter.hauser@kleinezeitung.at

Carina Hödl, MSc
Abomarketing digital
0043/316/875-3113
carina.hoedl@kleinezeitung.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SME0001