Neu und einzigartig in Österreich: „Multi Protect“ – der leistbare Existenzschutz der Wiener Städtischen Versicherung

Umfrage ergibt: 70 Prozent fühlen sich nicht ausreichend abgesichert. Neues Produkt der Wiener Städtischen sichert ab April die finanzielle Existenz bei Arbeitsunfähigkeit.

Wien (OTS) - Ein plötzlicher Unfall oder eine schwerwiegende Krankheit können das Leben verändern. Wenn dann noch finanzielle Sorgen dazu kommen, kann das zur Existenzbedrohung führen.

Eine österreichweite Umfrage der Wiener Städtischen hat ergeben, dass sieben von zehn Befragten glauben, im Fall des Falles nicht ausreichend durch die gesetzliche Unfall- und Krankenversicherung geschützt zu sein. Gleichzeitig wird auch überschätzt, welche Bereiche von der staatlichen Unfallversicherung abgedeckt werden. Rund ein Drittel der Auskunftspersonen findet außerdem, dass sich die medizinische Grundversorgung in den letzten Jahren eher verschlechtert hat, neun von zehn meinen, dass die Kosten im Pflegefall nicht vollständig durch die gesetzlichen Versicherungen ersetzt werden.

Die Wiener Städtische hat ein – in Österreich einzigartiges – Produkt entwickelt, um ihren KundInnen eine Vorsorgemaßnahme für genau diese Fälle anbieten zu können: „Multi Protect“ ist ein kostengünstiger Existenzschutz, der alle wichtigen Leistungen in einer Polizze abdeckt, wenn die Gesundheit nicht mehr mitspielt.

„Multi Protect kann die Existenz sichern und helfen, einen drohenden Einkommensverlust auszugleichen“, erläutert Wiener Städtische Vertriebsvorstand Mag. Hermann Fried. „Fixkosten-Abdeckung, den gewohnten Lebensstandard sichern und die notwendigen Therapien und Behandlungen ermöglichen – mit unserem neuen Produkt ist das kostengünstig und unkompliziert machbar.“

Umfassend und leistbar

Dank Multi Protect kann auch im Ernstfall das Leben finanziell gemeistert werden. Bei Verlust von Grundfähigkeiten (z.B. Sehen, Hören, Sprechen, Orientierung), Pflegebedürftigkeit ab Pflegestufe 1 und schweren Krankheiten (z.B. Herzinfarkt, Schlaganfall, Lähmung) wird die vereinbarte monatliche Rente bis zum 65. Lebensjahr ausbezahlt. Bei Krebserkrankungen gibt es eine einmalige Leistung in Höhe der 36-fachen Monatsrente.

Mit einer günstigen Prämie ist Multi Protect die preiswerte Alternative zur Berufsunfähigkeitsversicherung und genau der richtige Grund-Schutz für alle HandwerkerInnen, FacharbeiterInnen, PflegerInnen – kurz für alle Menschen, die manuell arbeiten, aber auch für Mütter und Väter sowie Selbstständige und FirmengründerInnen.

Unverbindliche Berechnungsbeispiele:

Alter: 30 Jahre
Rente monatlich: 500 Euro
Einmalleistung: 18.000 Euro
Prämie monatlich: 18,90 Euro

Alter: 40 Jahre
Rente monatlich: 750 Euro
Einmalleistung: 27.000 Euro
Prämie monatlich: 33,70 Euro

Die WIENER STÄDTISCHE Versicherung ist die größte Einzelgesellschaft des internationalen Versicherungskonzerns VIENNA INSURANCE GROUP AG Wiener Versicherung Gruppe (VIG) mit Sitz in Wien und ist mit neun Landesdirektionen, 140 Geschäftsstellen und rund 3.500 MitarbeiterInnen präsent. In Österreich werden aktuell mehr als 1,3 Mio. KundInnen betreut. Weiters verfügt das Unternehmen über Zweigniederlassungen in Italien und Slowenien. Die WIENER STÄDTISCHE Versicherung ist ein innovativer und verlässlicher Partner für sämtliche Kundenbedürfnisse sowohl in privaten Lebenssituationen als auch im Gewerbe- und Firmenkundenbereich.

Die WIENER STÄDTISCHE Versicherung setzt als familienfreundlicher Arbeitgeber umfangreiche Maßnahmen, um Beruf und Familie besser zu vereinbaren und erhielt dafür das Zertifikat „Audit berufundfamilie“ des Bundesministeriums für Familien und Jugend.

Rückfragen & Kontakt:

WIENER STÄDTISCHE Versicherung
Unternehmenskommunikation
Schottenring 30, 1010 Wien

Mag. Christian Kreuzer – Leitung
Tel.: +43 (0)50 350-21336
E-Mail: c.kreuzer@staedtische.co.at

Marion Ribarits
Tel.: +43 (0)50 350-21049
E-Mail: m.ribarits@staedtische.co.at

www.facebook.com/wienerstaedtische
Die Presseaussendung finden Sie auch unter www.wienerstaedtische.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSV0001