ÖVP Wien: Andreas Khol ist bester und stärkster Bundespräsidentschaftskandidat

40.827 beindruckende Zahl mit Signalkraft - Andreas Khol Kandidat mit meisten Unterstützungserklärungen in Geschichte der ÖVP – Mit Khol auf die Stärken unseres Landes bauen

Wien (OTS) - "40.827 ist eine beeindruckende Zahl mit Signalkraft", betont der Landesparteiobmann der ÖVP Wien, Stadtrat Gernot Blümel, angesichts der überwältigenden Anzahl an Unterstützungserklärungen für den Bundespräsidentschaftskandidaten der ÖVP. "Dr. Andreas Khol ist damit der eindeutig stärkste Bundespräsidentschaftskandidat und kann auch die meisten Unterstützungserklärungen in der Geschichte der ÖVP für sich verzeichnen", so Blümel. Auch in seinem "Bürgerkomitee" habe Andreas Khol von allen Parteien die meisten Unterstützer. „Herzliche Gratulation zu diesem ersten Erfolg, der eine großartige Basis für die nächsten Wochen darstellt“, so der ÖVP Wien-Chef.

"In Zeiten wie diesen ist kein Platz für Experimente an der Spitze unseres Landes", so Blümel weiter: "Erfahrung ist eine Landkarte für die Zukunft und Andreas Khol ist eindeutig der erfahrenste und der beste Kandidat für das erste Amt im Staat. Er hat bereits als Nationalratspräsident bewiesen, dass er Überparteilichkeit lebt, ist international bestens vernetzt und nimmt die Sorgen und Ängste der Österreicherinnen und Österreich ernst. Wir brauchen einen neuen Bundespräsidenten, der den Blick nach vorne richtet, gerade in schwierigen Zeiten die richtige Richtung einschlägt, auf die Stärken unseres Landes baut und sich mit Erfahrung und Courage für die Österreicherinnen und Österreicher einsetzt. Andreas Khol hat mit der überwältigenden Unterstützung aus der Bevölkerung bereits Großes geschafft. Die ÖVP Wien wird ihn mit ganzer Kraft auf dem Weg in die Hofburg unterstützen. Deshalb am 24. April Andreas Khol!"

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Wien - Pressestelle
(01) 515 43 - 940, Fax:(01) 515 43 - 929
presse@oevp-wien.at
http://www.oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR0005