Österreicherinnen und Österreicher küren Dr. Andreas Khol mit Rekordunterstützung eindrucksvoll zur Nummer 1

Bundespräsidentschaftskandidat schreibt mit 40.827 Unterstützungserklärungen ÖVP-Geschichte

Wien, 18. März 2016 (ÖVP-PD) "Die Österreichische
Volkspartei schreibt heute mit dem Rekordergebnis von Dr.
Andreas Khol Geschichte! 40.827 Unterstützungserklärungen
sprechen eine mehr als deutliche Sprache: Mit Dr. Andreas Khol
haben wir den stärksten ÖVP-Bundespräsidentschaftskandidaten aller Zeiten! Zudem hat die ÖVP mit diesem sensationellen
Ergebnis erneut eindrucksvoll ihre Mobilisierungskraft unter
Beweis gestellt", freut sich ÖVP-Generalsekretär Peter
McDonald. Anders als das Bild, dass in publizierten Umfragen gezeichnet wird, zeigt die Realität der Unterstützung Dr.
Andreas Khol als klare Nummer 1. "Während die beiden gehypten Kandidaten Griss und Van der Bellen abgeschlagen zurück liegen
und man den Eindruck gewinnt, dass ihnen die Luft langsam
ausgeht, konnte Dr. Andreas Khol stolze 40.827 Unterstützungserklärungen sammeln. Mit diesem Ergebnis küren
die Österreicherinnen und Österreicher ihn eindrucksvoll zur Nummer 1", so McDonald. Er hat mehr als doppelt so viel Unterstützungserklärungen gesammelt wie Norbert Hofer und Alexander Van der Bellen, drei Mal mehr Unterschriften, als
Irmgard Griss und ein Drittel mehr Stimmen als Rudolf
Hundstorfer. "Und während andere Kandidaten eine Zahl
behaupten, beweisen wir sie, indem wir sie von Notar Ludwig
Bittner prüfen und beglaubigen haben lassen." ****

"Der Zuspruch aus allen Teilen des Landes ist
überwältigend. Ich danke allen Bürgerinnen und Bürgern, die
mich so tatkräftig unterstützen. Das gibt mir Kraft und noch
mehr Motivation im Wettlauf um den Einzug in die Hofburg",
betont ÖVP-Bundespräsidentschaftskandidat Dr. Andreas Khol,
der mit dem heutigen Burgenland-Tag als erster aller
Kandidaten seine bereits zweite Österreich-Tour abschließt und dabei bis dato über 11.000 km zurückgelegt hat. "Morgen starte
ich in Salzburg meine dritte Tour und freue mich wieder auf
viele Begegnungen, die mir Kraft für den Wahlkampf geben."

ÖVP-Generalsekretär McDonald hält abschließend fest: "Dr. Andres Khol ist der Kandidat, dem die Menschen in schwierigen
Zeiten zutrauen, auf die Stärken dieses Landes zu bauen. Österreich braucht einen Bundespräsidenten den seine internationale und politische Erfahrung stark mach. Jetzt geht
es erst richtig los: Mit der Kraft der Volkspartei und der überwältigenden österreichweiten Unterstützung machen wir Dr. Andreas Khol zum Bundespräsidenten!"

ÖVP Bundespartei, Abteilung Presse, Web und
Social Media; Tel.:(01) 401 26-620; Internet:
http://www.oevp.at, www.facebook.com/volkspartei, www.twitter.com/oevp

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVP0002