Drogen-Planquadrat in Floridsdorf: Führerscheinabnahmen und Sicherstellungen

Wien (OTS) - Am 16.03.2016 führte das Stadtpolizeikommando Floridsdorf in den Nachtmittags- und Nachtstunden ein Planquadrat mit besonderem Augenmerk auf Fahrzeuglenker unter Drogeneinfluss durch. Bei der Aktion wurden fünf derartige Lenker zur Anzeige gebracht, vier Führerscheine wurden vorläufig abgenommen. In zwei Fahrzeugen wurde Cannabiskraut (insgesamt ca. 500g) aufgefunden und sichergestellt, die beiden Lenker wurden festgenommen. Darüber hinaus wurden mehr als 170 Alko-Tests bei Fahrzeuglenkern durchgeführt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Paul EIDENBERGER
+43 1 31310 72114
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0001