Pfefferspray-Verteilaktion - Stronach/Lugar: Fehlende Sprays wurden bereits an Interessenten verschickt!

Wien (OTS) - „Der Andrang auf unsere Pfefferspray-Verteilaktion am Weltfrauentag war so groß, dass wir leider nicht genug Sprays für alle dabei hatten. Aber das Team Stronach hält Wort: Alle, die an dem Tag leer ausgegangen sind, bekommen nun einen Pfefferspray per Post geschickt“, erklärt Team Stronach Klubobmann Robert Lugar. Die rund 200 Stück waren am Weltfrauentag innerhalb weniger Minuten vergriffen. „Das zeigt, wie unsicher sich die Menschen fühlen, wie groß ihr Bedarf nach Sicherheit ist“, so Lugar. Spätestens zu Ostern werden die Selbstverteidigungsmittel geliefert sein, verspricht Lugar.

Rückfragen & Kontakt:

Team Stronach Parlamentsklub
++43 1 401 10/8080
parlamentsklub@teamstronach.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TSK0001