ÖAMTC: Stundenlange Ringsperre am Samstag in Wien

Staus wegen Großdemo befürchtet

Wien (OTS) - Wegen der Demo "Flüchtlinge Willkommen - Nein zur Festung Europa" wird der Ring am Samstag, 19. März, voraussichtlich ab 14:00 Uhr zwischen dem Schwarzenbergplatz (später ab der Operngasse) und dem Franz-Josefs-Kai bis ca. 17:30 Uhr gesperrt.

Die ÖAMTC-Experten befürchten Staus vor allem auf der Ringstraße, der Zweierlinie und allen Zufahrten in die Innenstadt (etwa Rechte Wienzeile ab Kettenbrücke) und empfehlen, großräumig über Gürtel bzw. entlang des Donaukanals auszuweichen.

Service: http://www.oeamtc.at/Verkehr

(Schluss)
Lasser/Dittrich

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Medien Mobilitätsinformationen
+43 1 71199 21795
mi-presse@oeamtc.at
www.oeamtc.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC0001