Sir Andrew Witty kündigt Rücktritt als GSK CEO mit März 2017 an

Wien (OTS) - In der Publikation des 2015 Jahresberichts an seine Aktionäre hat GSK plc heute, 17.03.2016 angekündigt, dass Sir Andrew Witty, CEO, dem Aufsichtsrat seine Absicht mitgeteilt hat, zu Beginn 2017 seine Funktion als CEO von GSK zurückzulegen. Der Aufsichtsrat hat dem Rücktritt mit 31. März 2017 zugestimmt.  

Der Aufsichtsrat wird nun die formale Suche nach einem Nachfolger starten, und wird interne sowie externe Kandidaten für die Rolle in Betracht ziehen.  

Sir Philip Hampton, Chairman: “Andrews Rücktritt nächstes Jahr stellt den Höhepunkt seiner 32-jährigen Karriere bei GSK und in der Industrie dar. Wir werden Andrew nächstes Jahr noch in einem formellen Rahmen für seinen enormen Einsatz und Beitrag danken. In der Zwischenzeit werden wir nun den offiziellen Prozess für die Ernennung seines Nachfolgers starten, aber auch sicherstellen, dass die GSK Gruppe fokussiert auf die Ausführung ihrer Strategie bleibt“.  ` 

Sir Andrew Witty, CEO: “GSK ist ein sehr besonderes Unternehmen, mit einer inspirierenden Mission und vielen sehr engagierten Mitarbeitern. Wenn ich im nächsten Jahr zurücktrete, werde ich beinahe zehn Jahre CEO gewesen sein, und ich glaube, dass das der richtige Zeitpunkt für die Übernahme durch einen Nachfolger ist.

Bei dieser Entscheidung war es besonders wichtig für mich, dass der Ausschuss ausreichend Zeit für den Nachfolgeprozess hat und dass wir in der Zwischenzeit unsere derzeitige geschäftliche Leistung aufrechterhalten, und auf dem signifikanten Fortschritt, den wir letztes Jahr mit der Stärkung der GSK Gruppe gemacht haben, aufbauen.

Dadurch werden wir GSK stark positionieren um die mittelfristige Perspektive, die GSK seinen Investoren im letzten Jahr präsentiert hat, auch zu erreichen und die Gewinnausschüttung 2016 zu erhöhen. 

GlaxoSmithKline – eines der weltweit führenden forschungsintensiven Pharma- und Gesundheitsunternehmen – engagiert sich für die Verbesserung der Lebensqualität von Menschen. GSK unterstützt Menschen dabei, ein aktiveres, gesünderes und längeres Leben zu führen. So besteht z.B. seit 2013 eine einzigartige weltweite Partnerschaft mit der Nichtregierungsorganisation „Save the Children“, die das Ziel hat, einer Million Kindern in Entwicklungsländern das Leben zu retten. Weitere Informationen finden Sie unter www.gsk.com. GSK Österreich ist als Leitbetrieb Austria zertifiziert.

GlaxoSmithKline Pharma GmbH

Euro Plaza, Gebäude I, 4. Stock
1120 Wien, Wagenseilgasse 3
www.glaxosmithkline.at

Registered in England & Wales:

No. 3888792

Registered Office:

980 Great West Road

Brentford, Middlesex

TW8 9GS


AT/CPR/0012/16

Rückfragen & Kontakt:

GlaxoSmithKline Pharma GmbH
Mag. Barbara Masser-Mayerl
Communications Manager, Dep. Corporate Affairs
+43 1 970 75/518
barbara.b.masser-mayerl@gsk.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GSK0001