„1 Jahr pta im Dienste der Patienten/-innen“ - Einladung zur Pressekonferenz

PK mit WGKK-Obfrau Reischl und den pta-Projektleitern Rusnov und Daimel

Wien (OTS) - WIEN / / PSYCHOTHERAPIE / / PATIENTENVERSORGUNG

Seit einem Jahr gibt es eine hilfreiche Einrichtung, um Menschen den Zugang zur Psychotherapie zu erleichtern und die Verbesserung des Versorgungsangebotes zu erreichen.

Die psychotherapeutische Ambulanz (pta) wurde in Zusammenarbeit mit der Wiener Gebietskrankenkasse vom ÖAGG mit dem Ziel entwickelt, Menschen zu erreichen, die Psychotherapie benötigen. Besonderes Augenmerk gilt jenen Personen, die aufgrund psychischer Probleme arbeitsunfähig geworden sind und durch das spezifische Angebot der pta wieder für den Arbeitsprozess fit gemacht werden sollen.

Ein Team von 25 Psychotherapeuten/-innen auf Honorarbasis, acht angestellten Mitarbeiter/-innen (davon zwei Psychologen/-innen) und einem Konsiliarpsychiater betreut derzeit 400 Patienten/-innen, die Rehabilitationsgeld beziehen, in laufenden Gruppenpsychotherapien.

Wir dürfen die Vertreterinnen und Vertreter der Medien sehr herzlich zu einer Pressekonferenz einladen.

Ihre Gesprächspartner/-innen:

  • Mag.a Ingrid Reischl - WGKK Obfrau
  • Mag.a Vanja Rusnov – Projektleitung pta
  • DSP Dipl. Päd. Markus J. Daimel – Projektleitung pta

„1 Jahr pta im Dienste der Patienten/-innen“ Einladung zur
Pressekonferenz


Datum: 30.3.2016, 10:00 - 11:30 Uhr

Ort:
pta - Psychotherapeutische Ambulanz Dachgeschoß
Marxergasse 25, 1030 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Gebietskrankenkasse
Leiterin Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Evelyn Holley-Spieß
Tel.: +43 1 601 22-2254
Fax.: +43 1 601 22-2135
E-Mail: evelyn.holley-spiess@wgkk.at

ÖAGG / pta
Pressesprecher
Herbert Dobrovolny
Tel.: +43 664 11 76 555
Fax.: +43 1 405 39 93-20
E-Mail: presse@oeagg.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OAG0001