Team Stronach Pressedienst: Abschrift der Rede von Klubobmann Robert Lugar zu den Flüchtlingen

Wien (OTS) - Im Netz und in der Medienlandschaft kursieren bereits die wildesten Zitate, was Team Stronach Klubobmann Robert Lugar in seiner Rede nicht alles in Bezug auf Flüchtlinge gesagt haben soll. Der Team Stronach Pressedienst stellt daher die exakte Mitschrift zur Verfügung. Lugar betont, dass er nicht Flüchtlinge pauschaliert mit Neandertalern verglichen hat: „Helfen könnte man ihnen vor Ort viel, viel besser. Aber, nein, man will sie herholen, weil man sich davon verspricht, Arbeitskräfte für die Zukunft zu haben, was aber nicht funktioniert. Denn die meisten die kommen sind ungebildet, sind religiös verblendet, sind fanatisch, nicht integrierbar und haben ein Weltbild wie die Neandertaler, wo man die Frauenrechte mit Füßen tritt. Und dass die Grünen sich für solche Spezies einsetzen, ist für mich wirklich eine Katastrophe, denn normalerweise haben die Grünen immer die Frauenrechte hochgehalten und jetzt holen sie genau solche Neandertaler herein, die wir bei uns Gottseidank ausgerottet haben, die die Frauenrechte mit Füßen treten.“

Rückfragen & Kontakt:

Team Stronach Parlamentsklub
++43 1 401 10/8080
parlamentsklub@teamstronach.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TSK0011