ORF-Edition Oberösterreich

Präsentation einer neuen, einzigartigen DVD-Reihe im ORF-Landesstudio Oberösterreich

Linz (OTS) - 180 Filme und Dokumentationen aus dem Archiv des ORF Oberösterreich beinhaltet eine neue DVD-Edition über Oberösterreich, die heute im ORF-Landesstudio Oberösterreich präsentiert worden ist. Auf 10 DVDs spannt sich ein weiter Bogen von den 4 Vierteln des Bundeslandes über die Landeshauptstadt Linz, die Kultur, das Handwerk, die Kulinarik bis hin zu Geschichte und Geschichten aus Oberösterreich. Damit gibt es erstmals so etwas wie einen filmischen Bildband über unser Bundesland.

Es sei ein spannender und kurzweiliger Blick in das Bundesland, ein Streifzug durch die vergangenen Jahrzehnte, bildlich umgesetzt von den Journalistinnen und Journalisten des ORF Oberösterreich und aufbewahrt im Archiv des Landesstudios, betonte ORF-Landesdirektor Mag. Kurt Rammerstorfer heute bei der Präsentation der ORF-Edition Oberösterreich. Auf 10 DVDs wird das Bundesland in allen Facetten beleuchtet. „Das Mühlviertel“, „Zwischen Inn und Hausruckwald“, „Das Salzkammergut“, „Das Traunviertel“, „Linz“, „Vom Handwerk zur Industrie“, „Essen, Trinken, Gastfreundschaft“, „Blasmusik & Sängerknaben“, „Landleben & Brauchtum“ sowie „Geschichte & Geschichten“ – so lauten die Titel der einzelnen DVDs, die es auch als Gesamtausgabe in einer Box zu kaufen gibt. Produziert wurde die Edition vom ORF Oberösterreich und HOANZL. 40 Stunden lang kann man so ganz Oberösterreich durchstreifen und neu kennenlernen.

Die neue ORF-Edition zeige Oberösterreich in seiner ganzen Vielfalt, betonte Landeshauptmann und Kulturreferent Dr. Josef Pühringer bei der Präsentation heute im ORF-Landesstudio Oberösterreich. Eine derart umfassende DVD-Sammlung sei eine echte Chance, erstmals ein Bild von Oberösterreich zu zeichnen, dass dieser Vielfalt auch gerecht werde, so Pühringer. Die Auswahl der Beiträge und Dokumentationen spannt nicht nur inhaltlich sondern auch zeitlich einen großen Bogen von der Stummfilmzeit der 1930er Jahre bis herauf in die heutige Zeit. So findet man auf den DVDs Aufnahmen aus der „Sommersaison anno dazumal“ in den 30ern genauso wie Bilder vom Hochwasser 1954, dem Urfahraner Markt 1963, dem Fall des Eisernen Vorhangs 1989 oder dem neuen Musiktheater 2013.

Mitherausgeber Georg Hoanzl betonte dann den hohen Aufwand, der für die Auswahl der Beiträge, die Digitalisierung und die Gliederung in 10 DVDs gemacht wurde. So sei ein lebendiger Bildband von Oberösterreich entstanden, den es bisher noch nicht gegeben hat, zeigt sich Georg Hoanzl vom Erfolg der neuen Edition überzeugt.

Die ORF-Edition Oberösterreich ist ab Freitag im Handel erhältlich. Eine DVD kostet € 19,90, die Box mit allen 10 DVDs € 149,90.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Oberösterreich
Landesdirektion
+43 (0)732/6900-24211
landesdirektion.ooe@orf.at
ooe.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OOB0001