Räuberischer Diebstahl in Wien-Penzing

Wien (OTS) - Nachdem ein Detektiv eines Elektrogeschäftes einen mutmaßlichen Ladendieb mit zwei unbezahlten Mobiltelefonen angehalten hatte, setzte sich der Ertappte zur Wehr und versuchte zu flüchten. Nur mit Hilfe zweier Passanten gelang es, den 37-Jährigen bis zum Eintreffen der Polizei anzuhalten. Der Tatverdächtige wurde festgenommen, die beiden Handys im Wert von 1500 Euro wurden dem Filialleiter wieder ausgefolgt. Bei dem Vorfall wurde niemand verletzt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin Michaela ROSSMANN
+43 1 31310 72117
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002