"Mahlzeit Burgenland": Beppo Beyerl, Ilse Benkö, Klaus Egle und Konstantin Filippou zu Gast

Prominente Gäste in der beliebten Mittagssendung von ORF-Radio Burgenland

Eisenstadt (OTS) - In "Mahlzeit Burgenland", der Mittagssendung von Radio Burgenland, begrüßen die beiden Moderatoren Silvia Scherleitner und Georg Prenner in der nächsten Woche den Autor und Reporter Beppo Beyerl, die dritte Landtagspräsidentin Ilse Benkö, den Weinjournalisten Klaus Egle und den Spitzenkoch Konstantin Filippou.

Am Donnerstag, dem 17. März 2016, ist Beppo Beyerl zu Gast. Jahrelang hat sich der Autor intensiv mit der Triesterstraße auseinandergesetzt. Die Geschichte dieses Verkehrsweges von Wien nach Triest hat er jetzt in einem Buch zusammengefasst.

Ilse Benkö ist seit dem Jahr 2000 für die FPÖ im burgenländischen Landtag vertreten. Seit vergangenem Jahr bekleidet die Oberwarterin das Amt der dritten Landtagspräsidentin. Sie ist am Freitag, dem 18. März, im "Mahlzeit Burgenland"-Studio zu Gast.

Klaus Egle ist Herausgeber des "Wirtshausführers Österreich" und zeigt darin die schönsten Weinbauregionen Österreichs. Station macht er dabei auch im Burgenland. Bei uns kocht und tratscht der Weinjournalist am Montag, dem 21. März 2016.

Spitzenkoch Konstantin Filippou darf drei Hauben und einen Michelin-Stern sein Eigen nennen. Derzeit arbeitet der Koch des Jahres 2016 an seinem ersten Kochbuch. Er stößt am Dienstag, dem 22. März 2016, zur illustren Gästeschar von "Mahlzeit Burgenland".

"Mahlzeit Burgenland", Montag - Freitag von 11.00 bis 13.00 Uhr auf Radio Burgenland.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Landesstudio Burgenland
Barbara Marchhart
02682/700/27447
barbara.marchhart@orf.at
http://burgenland.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OBG0001