QIAGEN arbeitet mit Taiwan bei landesweitem Tuberkulose-Screening zusammen

Hilden, Deutschland (ots/PRNewswire) - QuantiFERON®-TB Gold gewinnt Ausschreibung für die Reihenuntersuchung von Bevölkerungsgruppen mit erhöhtem Tuberkulose-Risiko

QIAGEN N.V. (NASDAQ: QGEN; Frankfurt Prime Standard: QIA) gab heute bekannt, dass QuantiFERON®-TB Gold, der moderne Standard für die genaue Diagnose latenter Tuberkulose (TB), von den Taiwan Centers for Disease Control (Taiwan CDC) als Ersatz für den Tuberkulin-Hauttest für das Screening von Risiko-Patienten ab einem Alter von fünf Jahren ausgewählt wurde.

Noch ab diesem Monat wird bei den landesweiten Bemühungen Taiwans zur Kontrolle der Tuberkulose QuantiFERON-TB Gold für die Untersuchung von Menschen eingesetzt, die engen Kontakt zu Patienten mit aktiver Tuberkulose, einer ansteckenden und lebensbedrohlichen Krankheit, hatten. Zusätzlich zur Behandlung von Patienten mit aktiver TB stellt Taiwan eine antibiotische Therapie für Patienten zur Verfügung, bei denen eine latente TB-Infektion nachgewiesen wurde (die, wenn sie unbehandelt bleibt, im Körper schlummern und erst Jahre später aktiviert werden kann). Lediglich Kinder im Alter von unter fünf Jahren werden weiterhin mit dem Hauttest untersucht.

"Wir freuen uns, mit Taiwan bei seinen Screening-Programmen zur Bekämpfung der Tuberkulose zusammenzuarbeiten. Mit QuantiFERON-TB Gold kommt in Taiwan jetzt der weltweit genaueste Test zum Nachweis einer latenten Tuberkuloseinfektion zum Einsatz. Neben den Tests bietet QIAGEN 25 Schulungen für Gesundheitspflegepersonal und Medizintechniker in allen 22 Provinzen Taiwans an", sagte Dr. Masae Kawamura, Senior Director of Medical and Scientific Affairs bei QIAGEN. "Die QuantiFERON-TB-Technologie hat sich weltweit als effiziente, kostengünstige Testlösung bei der Kontrolle von TB erwiesen. Die Untersuchung von Risikopopulationen auf latente TB-Infektionen ermöglicht ein frühzeitige Behandlung und Vorbeugung der aktiven Erkrankung, die ansteckend ist und eine aggressive Therapie mit Antibiotika erfordert."

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie hier (https://www.qiagen .com/about-us/press-releases/pressreleaseview?ID=%7bBF41F4BD-1F2D-4CF 4-9C49-C4D63B33A51F%7d&lang=de-DE)

Public Relations: Dr. Thomas Theuringer Director Public Relations +49-2103-29-11826 Email: pr@qiagen.com http://www.twitter.com/qiagen https://www.facebook.com/QIAGEN pr.qiagen.com

Investor Relations: John Gilardi Vice President Corporate Communications and Investor Relations +49-2103-29-11711 Email: ir@qiagen.com ir.qiagen.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0031