„Weltjournal“ und „WELTjournal +“: „Kuba – Amerikas neuer Freund“ und „Donald Trump – der lange Arm des Milliardärs“

Am 16. März ab 22.30 Uhr in ORF 2

Wien (OTS) - Nach Jahrzehnten der Eiszeit reist Barack Obama Mitte März als erster US-Präsident der Geschichte ins sozialistische Kuba. Die historische Annäherung weckt in Havanna Hoffnungen auf ein Ende der Handelsblockade, die Kuba an den Rand des Ruins getrieben hat, und ist gleichzeitig Anlass zur Sorge über einen möglichen Ausverkauf der Werte der Revolution. Das „Weltjournal“ – präsentiert von Cornelia Vospernik – zeigt dazu am Mittwoch, dem 16. März 2016, um 22.30 Uhr in ORF 2 die Reportage „Kuba – Amerikas neuer Freund“.

Im „WELTjournal +“ folgt um 23.05 Uhr „Donald Trump – der lange Arm des Milliardärs“: Der Immobilien-Magnat Donald Trump ist auf dem besten Wege, Präsidentschaftskandidat der Republikaner zu werden. Dass er mit seinen Kritikern nicht gerade zimperlich umgeht, ist bekannt – wie er aber mit ein paar schottischen Fischern und Farmern verfährt, die seinem Projekt, bei Aberdeen den größten Golfplatz der Welt zu errichten, im Wege stehen, stellt vieles in den Schatten.

Weltjournal: „Kuba – Amerikas neuer Freund“

Mit großem Interesse beobachtet wird Obamas Kuba-Besuch vor allem bei den Exil-Kubanern in Florida. Bei den US-Präsidentschaftswahlen könnte Florida den Ausschlag geben – und die Exil-Kubaner gelten als das Zünglein an der Waage.

WELTjournal +: „Donald Trump – der lange Arm des Milliardärs“

Der britische Filmemacher Anthony Baxter hat die Eskalation rund um Trumps Mega-Golfplatz mit der Kamera begleitet: Seine preisgekrönte Reportage zeigt, wie Trump die Anwohnerinnen und Anwohner verunglimpft und versucht, sie zwangsenteignen zu lassen, wie er Erdwälle vor ihren Häusern aufschütten lässt und wie sie plötzlich von der Strom- und Wasserversorgung abgeschnitten werden.

Beide Sendungen sind auf der Video-Plattform ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) – vorbehaltlich vorhandener Online-Lizenzrechte – als Live-Stream sowie nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage als Video-on-Demand abrufbar.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0006