LH Michael Häupl ehrte DI Wilhelm Sedlak mit Goldenem Ehrenzeichen für Verdienste um das Land Wien

Wohnbaustadtrat Michael Ludwig sprach Laudatio auf Wiener Bauunternehmer

Wien (OTS) - Landeshauptmann Michael Häupl überreichte am Montag Baurat h.c. DI Wilhelm Sedlak das Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um das Land Wien. Nach Häupls Begrüßung hielt Wohnbaustadtrat Michael Häupl die Laudatio. Er ging auf die hervorragende Reputation Sedlaks ein und sprach dessen große Expertise sowohl beim Neubau als auch in Sachen Sanierungen an. Gerade im Falle der sehr aufwendig zu erneuernden Werkbundsiedlung und der Wohnsiedlung Lockerwiese habe er, Ludwig, sich als zuständiger Wohnbaustadtrat von der Professionalität und hohen Qualität überzeugen können.****

Als besonders erfreulich bezeichnete Ludwig die Tatsache, dass sich Wilhelm Sedlak – trotz Expansion – zum Standort Wien bekenne und für hunderte Jobs, auch viele Lehrstellen, verantwortlich zeichne. Zugleich bedankte er sich für Sedlaks Mitwirkung bei wissenschaftlichen Untersuchungen der Stadt Wien, beispielsweise bei der Erforschung der Reduktionsmöglichkeiten des Baustellenverkehrs.

Zur Person

DI Wilhelm Sedlak wurde 1945 in Fürstenzell (Bayern) geboren. Nach der Volksschule und der Reifeprüfung besuchte er die Technische Hochschule in Wien, 1976 absolvierte er die Baumeisterprüfung. Ab den 70er Jahren wirkte er federführend im Familienbetrieb, dem Bauunternehmen Sedlak, mit. Mittlerweile verfügt das Unternehmen über mehrere Tochtergesellschaften und Beteiligungen.

Seit 1985 ist Sedlak Mitglied des Landesinnungsausschusses Bau, auch leitet er den internen Arbeitskreis „Stadterneuerungsfonds“ und ist Interessensvertreter im wohnfonds_wien. (Schluss) ah

Rückfragen & Kontakt:

Christiane Daxböck
Mediensprecherin Wohnbaustadtrat Dr. Michael Ludwig
01/4000-81869
christiane.daxboeck@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006