Andy Klingler nimmt am Vienna City Marathon teil

Trotz seltener Erbkrankheit AMN

Thierbach (OTS) - Mein Name ist Andy Klingler, bin 41 Jahre und leide seit ca. 20 Jahren an der seltenen Erbkrankheit AMN (Adrenomyeloneuropathie).

Durch diese Krankheit, die mich seit der Jugend begleitet, bin ich ständig gezwungen Bewegungstherapien im überdurchschnittlichen Ausmaß durchzuführen. Auch heuer ist mein großes Ziel, beim Vienna City Marathon am 10. April, der in Wien sattfindet, wieder mitzulaufen. Es ist dies der 5. Lauf den ich bestreite.

Ich konnte für den heurigen Lauf, als Mentor für meine Krankheit, Cannabis Social Club Salzburg dazu animieren einige KM mit mir zu laufen. Dies ist nicht nur eine große Herausforderung für mich und meinem Körper, sondern bedarf auch gründlicher Vorbereitung. Mehrmaliges und mehrstündiges Training in der Woche ist die Grundvoraussetzung für das Gelingen meines Vorhabens!

Als Besonderheit für diesen Lauf werde ich in der „Tiroler Originaltracht“ von Andreas Hofer laufen.

Es würde mich freuen, wenn sie dafür Interesse zeigen, und in ihrem Medium einen Artikel oder kurzen Bericht über mein Vorhaben bringen könnten. Mit ehrlicher Verbundenheit bedanke ich mich bereits im Voraus!

Für eventuelle Fragen oder Infos stehen ihnen unter meiner HP; WWW.AMN.AT als auch telefonisch und per Mail zur Verfügung.

Rückfragen & Kontakt:

Andy Klingler
andy@amn.at
Tel.: 06645977577

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0002