Wien-Ottakring: Polizeilicher Erfolg bei Suchtmittel-Schwerpunkt

Wien (OTS) - Am 10. März 2016 in der Zeit von 15.00 – 02.00 Uhr wurde von Beamten des Stadtpolizeikommandos Ottakring, der Bereitschaftseinheit und der Polizei-Diensthundeeinheit ein Suchtmittel-Schwerpunkt im Bereich des Lerchenfelder Gürtels durchgeführt. Neben der Sicherstellung von zahlreichen Suchtmittel (42 Baggies Cannabiskraut, Ecstasy-Tabletten, Kokainpulver), konnten auch zwei gefälschte Ausweise und eine Gaspistole sichergestellt werden. Zwölf Anzeigen wurden nach dem Suchtmittel-, dem Waffen- und dem Strafgesetz gelegt, insgesamt wurden mehr als 50 Identitätsfeststellungen durchgeführt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Patrick Maierhofer
+43 1 31310 72121
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003