Wien-Ottakring: Handtaschenraub auf der Straße

Wien (OTS) - Ein Mann attackierte am 10. März 2016 um 11.00 Uhr in der Weiskerngasse eine 82-jährige Frau. Der 42-Jährige verpasste ihr einen Schlag auf den Hinterkopf und entriss ihr gewaltsam die Handtasche. Ein Zeuge, der den Vorfall bemerkt hatte, verständigte die Polizei und verfolgte den mutmaßlichen Täter bis zum Eintreffen der Polizei mit seinem Auto. In der Sandleitengasse ließ sich der Beschuldigte widerstandslos festnehmen. Der mutmaßliche Täter befindet sich in Haft, er zeigt sich geständig. Das 82-jährige Opfer wurde bei dem Vorfall leicht verletzt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Patrick Maierhofer
+43 1 31310 72121
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003