Die Killer-Komödie am Sonntagabend bei RTL II: "Kill The Boss"

München (ots) - Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/pm/6605/3274357

- Sendetermin: Sonntag, 13. März 2016 um 20:15 Uhr bei RTL II

Nick, Dale und Kurt werden von ihren Vorgesetzten gedemütigt. In ihrer Verzweiflung beschließen sie, ihre Chefs aus dem Weg zu räumen. Doch das erweist sich als schwieriger, als die Freunde es sich vorgestellt hatten.

Die bitterböse schwarze Komödie "Kill The Boss" entwickelte sich an den Kinokassen zu einem Überraschungserfolg. Die Produktionskosten von 35 Millionen wurden in kürzester Zeit eingespielt; insgesamt spielte der Film weltweit mehr als 210 Millionen US-Dollar ein. Kein Wunder also, dass im Jahr 2014 eine nicht weniger witzige und erfolgreiche Fortsetzung produziert wurde.

Die Stars des Films sind vor allem die Darsteller der drei höllischen Vorgesetzten. Kevin Spacey brilliert als sadistischer Bürochef David, Colin Farrell verkörpert überzeugend den drogensüchtigen Emporkömmling Bobby, Jennifer Aniston verdreht als nymphomanisch veranlagte Zahnärztin Julia ihrem Assistenten den Kopf. Ebenfalls eine herausragende Vorstellung bietet Jamie Foxx in der Rolle des Gangsters Doug Jones.

"Schwungvolle schwarze Komödie aus der Arbeitswelt, die zwar durchaus mit Klischees arbeitet, diese aber dank herrlich aufspielender Darsteller lebhaft und komisch umzusetzen versteht." (Film-dienst)

"Keiner kann Verachtung und Überheblichkeit ausstrahlen wie Kevin Spacey, der den sadistischen Großkotz hier so gigantomanisch anlegt, als würde er sich damit für den Schurken im nächsten James Bond Film bewerben." (taz)

"Kill The Boss" (OT: Horrible Bosses, USA 2011) Mit Jason Bateman, Kevin Spacey, Colin Farrell u.a.; Regie: Seth Gordon

Sendetermin: Sonntag, 13. März 2016, um 20:15 Uhr bei RTL II

Rückfragen & Kontakt:

RTL II Kommunikation
Frank Nette
089 - 64185 6503
frank.nette@rtl2.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0010