Prominente Gäste-Schar bei ADGAR-Gala 2016

Rückblick auf die 32. ADGAR-Gala des Verbandes Österreichischer Zeitungen

Wien (OTS) - 650 Gäste aus Werbung, Wirtschaft, Politik und Medien kamen am 10. März in das Wiener Konzerthaus zur 32. ADGAR-Gala. Der größte Werbepreis der Branche wurde im Beisein zahlreicher prominenter Gäste vergeben.

Seitens der Politik konnten VÖZ-Präsident Thomas Kralinger und Verbandsgeschäftsführer Gerald Grünberger unter anderem Familienministerin Sophie Karmasin sowie die Mediensprecher der Parlamentsparteien ÖVP-Generalsekretär Peter McDonald, Dieter Brosz (Die Grünen) und Nikolaus Alm (NEOS) begrüßen.

Der Einladung des VÖZ folgten auch zahlreiche Kunden und Vertreter der Werbewirtschaft. Unter ihnen der Printwerber des Jahres XXXLutz-Marketingleiter Thomas Saliger, die Werber Mariusz Jan Demner (Demner, Merlicek & Bergmann), Rudi Kobza (GGK MULLENLOWE), Google Österreich-Chef Markus Kienberger, Wiener Stadthallen-Manager Wolfgang Fischer, "Ja!natürlich"-Geschäftsführerin Martina Hörmer und Michaela Huber, Senior Vice President für Sicherheits- und Umweltagenden der OMV.

Seitens der Medienwirtschaft waren die Mitgliedsmedien des VÖZ stark verteten. Die VÖZ-Vizepräsidenten Helmut Hanusch (VGN), Eugen A. Russ (Russmedia) sowie die Vorstandsmitglieder Klaus Schweighofer (VÖP-Präsident, Styria Media Group), Rudolf Schwarz ("Die Presse"), Thomas Spann ("Kleine Zeitung") Wolfgang Bergmann ("Der Standard"), Claudia Volak („auto touring“), Martin Gebhart („Niederösterreichische Nachrichten“) und Claudia Gradwohl (Verlagsgruppe News), Rudolf A. Cuturi (Oberösterreichische Nachrichten), "Die Presse"-Herausgeber Rainer Nowak, Rainer Eder ("Österreichische BauernZeitung"), ÖAMTC-Verbandsdirektor Oliver Schmerold, Wolfgang Riedler ("Wiener Zeitung"), Walter Dipolt ("Neues Volksblatt") und Walter Achleitner (Kirchenzeitungen) waren bei der Gala.

Darüber hinaus waren ebenfalls anwesend: ÖZV- und Presserat-Präsident Wolfgang Pichler, "Krone"-Chefredakteur Klaus Herrmann, "Furche"-Chefredakteur Rudolf Mitlöhner, "profil"-Herausgeber Christian Rainer, "Der Standard"-Geschäftsführer Alexander Mitteräcker, "Vorarlberger Nachrichten"-Chefredakteur Gerold Riedmann, "NEWS"-Chefredakteurin Eva Weissenberger, die stv. Vorstandsvorsitzende der Moser Holding Silvia Lieb, "Wiener Zeitung"-Chefredakteur Reinhard Göweil, "NÖN"-Geschäftsführerin Lydia Gepp, "Heute"-Geschäftsführer Wolfgang Jansky, Medienjournalisten-Obmann Johannes Bruckenberger, "Horizont"-Chefredakteurin Marlene Auer, "Medianet"-Chefredakteur Dinko Fejzuli, "Extradienst"-Verleger Christian W. Mucha, "martinus"-Chefredakteur Franz Josef Rupprecht und Werberat-Präsident Michael Straberger. Aber auch Vertreter aus anderen Mediengattungen waren stark vertreten. So feierten auch ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz, ORF-Finanzdirektor Richard Grasl, ORF-Technik-Direktor Michael Götzhaber, Online-Direktor Thomas Prantner, APA-Geschäftsführer Peter Kropsch und Co-Geschäftsführer Clemens Pig, VÖP-Geschäftsführerin Corinna Drumm und IP-Österreich-Chef Walter Zinggl, mit den Printwerbern.

Rückfragen & Kontakt:

Verband Österreichischer Zeitungen (VÖZ)
Mag. Andreas Csar
+43 664 33 29 419
andreas.csar@voez.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VOZ0002