ATV: Klartext ab Montag zusätzlich um 19.45 Uhr bei ATV2

Thür startet Hofburg-Interviews mit Griss

Wien (OTS) - Vergangenen Montag startete „Klartext – mit Martin Thür“ in die vierte Staffel. Aufgrund der zahlreichen positiven Rückmeldungen zur Sendung, entschied ATV nun, dem qualitativ hochwertigen Polit-Talk einen zusätzlichen – früheren – Sendeplatz einzuräumen: Ab kommenden Montag, 14. März 2016, wird „Klartext“ auch um 19.45 Uhr bei ATV2 ausgestrahlt. Der Sendeplatz um 23.25 Uhr bei ATV bleibt aufrecht. Zusätzlich kann die Sendung ab 20.15 auf ATV.at/klartext abgerufen werden.

ATV-Geschäftsführer Martin Gastinger: „Ich möchte damit ein Zeichen setzen und jenen Sehern entgegen kommen, denen der Sendeplatz um 23.25 Uhr zu spät ist. Die Informationskompetenz des Senders ist hoch und soll mit diesem Schritt unterstützt werden.“

Mit der kommenden Ausgabe des Interview-Formats startet der Reigen der KandidatInnengespräche zur Bundespräsidentschaftswahl. Den Anfang macht die unabhängige Kandidatin Irmgard Griss. Martin Thür fragt die ehemalige Präsidentin des Obersten Gerichtshofs nach ihren Vorhaben im höchsten Amt des Staats und ihrer Rolle als einzige weibliche Kandidatin im Bewerberfeld. Die zweite Folge der vierten Staffel ist an folgenden Terminen verfügbar:

Montag, 14. März 2016:
• um 19.45 bei ATV2
• um 23.25 Uhr bei ATV
• und ab 20.15 Uhr auf ATV.at/klartext

Martin Thür führt derzeit auch selber Wahlkampf. Der Klartext-Moderator ist für die Kurier-ROMY nominiert und mobilisiert seine Fans. Bis 18. März kann man auf ATV.at/romy noch für ihn voten.

Rückfragen & Kontakt:

ATV Privat TV GmbH & Co KG
Lisa Fuchs, MSc
Pressesprecherin / Leiterin Presse & PR
+43-(0)1-21364 - 753 oder +43-(0)664-6212 - 753
lisa.fuchs@atv.at
www.atv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ATP0001