„Heimat Fremde Heimat“ über Beratungsstelle für Bulgaren, „you-are-welcome“-Benefizgala und Redewettbewerb „Sag's Multi!“

Am 13. März um 13.30 Uhr in ORF 2

Wien (OTS) - Lakis Jordanopoulos präsentiert das ORF-Magazin „Heimat Fremde Heimat“ am Sonntag, dem 13. März 2016, um 13.30 Uhr in ORF 2 mit folgenden Beiträgen:

Beratungsstelle für Bulgarinnen und Bulgaren

Der Österreichische Gewerkschaftsbund (ÖGB) eröffnete vergangenen Montag eine muttersprachliche Beratungsstelle für bulgarische Arbeitnehmer/innen. In seiner Eröffnungsrede verwies Erich Foglar auf die lange ÖGB-Tradition, Arbeitnehmer/innen in ihrer Muttersprache zu beraten: „Menschen, denen die notwendigen Sprachkenntnisse fehlen, haben es schwerer am Arbeitsmarkt als andere“. Das Projekt wird vom Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz unterstützt. Mehmet Akbal berichtet.

„you-are-welcome“ – Verein heißt Geflüchtete willkommen

Unter dem Titel „Lachen & Helfen“ fand im Theater Akzent eine Benefizgala mit österreichischen Kabarettgrößen statt. Sie alle spendeten die Einnahmen dem Verein zur Schaffung solidarischer Strukturen. Durch gemeinsame Aktivitäten wird Begegnung und Vernetzung mit den Geflüchteten möglich. So sollen zum einen Bedürfnisse der neu angekommenen Menschen in Österreich gehört werden und zum anderen Ängste der österreichischen Bevölkerung abgebaut werden. Ein Beitrag von Ajda Sticker.

Sag's Multi!: Meine Stimme zählt!

Am Montag wurden im Wiener Rathaus die 15 besten Schüler/innen des alljährlichen Redewettbewerbs „Sag's Multi!“ ausgezeichnet. Den Preis verleiht seit sieben Jahren der Verein „Wirtschaft für Integration“. Das Leitthema war: Meine Stimme zählt! Insgesamt haben knapp 500 Jugendliche in drei Kategorien aus ganz Österreich teilgenommen. Der Hauptpreis ist, wie jedes Jahr, eine Auslandsreise. Diesmal geht es im Juni nach Kroatien und Montenegro. Dalibor Hýsek hat mit Gewinnerinnen und Gewinnern des Wettbewerbs gesprochen.

„Heimat Fremde Heimat“ ist nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage als Video-on-Demand abrufbar und wird auch als Live-Stream auf der ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) angeboten.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0001