Zielfahndung: Europaweit gesuchter Autodieb in Wien festgenommen

Wien (OTS) - Am 10.03.2016 wurde von Zielfahndern des LKA Wien nach umfangreichen Ermittlungs- und Fahndungsmaßnahmen ein gesuchter Autodieb festgenommen. Der 50-Jährige stahl 1998 in Rumänien zahlreiche Autos und übergab diese an Komplizen zur Verwertung. Diesbezüglich wurde der Mann von einem rumänischen Gericht zu 4 Jahren und 6 Monaten Freiheitsstrafe verurteilt, er trat die Strafe jedoch nie an. Die Festnahme wurde ohne Zwischenfälle in einer Wohnung in der Ottakringer Straße durchgeführt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Paul EIDENBERGER
+43 1 31310 72114
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0005