Ausstellungseröffnung: Tiflis – Architektur am Schnittpunkt der Kontinente

Am Mittwochabend, dem 9. März lud der Wiener Städtische Versicherungsverein zur Ausstellungseröffnung „Tiflis – Architektur am Schnittpunkt der Kontinente“ in den Ringturm.

Wien (OTS) -

Diese Meldung wurde korrigiert. Neufassung in Meldung OTS0123 vom 10.03.2016

Am 9. März wurde die neue Ausstellung der Reihe
„Architektur im Ringturm“ von Dr. Günter Geyer, Vorstandsvorsitzender des Wiener Städtischen Versicherungsvereins, und S.E. Gigi Gigiadze, stellvertretender Außenminister von Georgien, eröffnet.

Die Ausstellung präsentiert das architektonische Erbe Georgiens, im Mittelpunkt steht Tiflis mit seiner vielfältigen Architekturlandschaft und -geschichte. Die umfangreiche Schau ist bis 27. April im Ringturm bei freiem Eintritt zu sehen.

Weitere Bilder unter:
http://www.apa-fotoservice.at/galerie/7494

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Städtische Versicherungsverein
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Schottenring 30, 1010 Wien

Mag. Romy Schrammel
Tel.: +43 (0)50 350-21224
Fax: +43 (0)50 350 99-21224
E-Mail: presse@wst-versicherungsverein.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WVV0001