„Volkskrankheit Rückenschmerzen“

Tag der Rückengesundheit jährlich am 15. März

Wien (OTS) - PhysiotherapeutInnen sind tagtäglich der Rückengesundheit verpflichtet und bieten Betroffenen im Rahmen von therapeutischen Maßnahmen und gefährdeten Personen im Rahmen von Gesundheitsförderung und Prävention Unterstützung.

„Zum ersten Mal ausgerufen am 15. März 2002 durch das Forum Schmerz im Deutschen Grünen Kreuz ist der Tag der Rückengesundheit auch für Physio Austria, den Bundesverband der PhysiotherapeutInnen Österreichs, zentraler Anlass, diesem Thema in der Öffentlichkeit Gehör zu verschaffen“, sagt Silvia Mériaux-Kratochvila, M.Ed., Präsidentin von Physio Austria.

Bewegung, Bewegung, Bewegung: so lautet die wissenschaftlich untermauerte Devise. Und weil das für viele – besonders von Schmerzen, Beschwerden oder Antriebslosigkeit Betroffene – kein einfaches Unterfangen ist, sind PhysiotherapeutInnen – die ExpertInnen in Sachen Bewegungsfähigkeit – gefragter denn je. Dieses Jahr feiern wir 100 Jahre Physiotherapie in Österreich.

Im letzten Jahrhundert hat sich das zeitgemäße Aufgabenfeld gemäß demographischen, gesellschaftlichen, wissenschaftlichen sowie zeitgeschichtlichen Erfordernissen entwickelt. Der ursprüngliche Assistenzberuf hat auch heute als akademische Profession den Menschen mit seiner Bewegungsfähigkeit im Mittelpunkt.

"Ich gehe davon aus, dass sich die Physiotherapie auch künftig gut weiterentwickeln wird. Sie ist für mich ein klarer Zukunftsberuf. Rehabilitation und Prävention sind allein zwei große Themen, bei denen die Physiotherapie eine noch stärkere Rolle spielen kann. Nicht nur in der Wahrnehmung der Medizin, sondern auch in der Wahrnehmung der Gesellschaft“, so die Präsidentin von Physio Austria. Heute sind etwa die betriebliche Gesundheitsförderung, ergonomische Beratungen und Rückenschule für Jung und Alt neben der Therapie und Rehabilitation mit all ihren aktiven und passiven Interventionsmöglichkeiten die Kompetenz der PhysiotherapeutInnen in den unterschiedlichen Einrichtungen sowie im niedergelassenen Bereich.

GesprächspartnerInnen stehen auf Wunsch zur Verfügung. Weitere Information finden Sie auf unserer Webseite www.physioaustria.at

Physio Austria ist die Berufsvertretung der PhysiotherapeutInnen Österreichs mit aktuell rund 5.000 Mitgliedern. Neben umfangreichen Beratungs- und Weiterbildungsangeboten sowie qualitätssichernden Maßnahmen bietet Physio Austria eine TherapeutInnenliste auf www.physioaustria.at an. PatientInnen und KlientInnen finden dort freiberufliche PhysiotherapeutInnen in ihrer Nähe und können nach einzelnen Fachbereichen sowie nach unterschiedlichen Optionen suchen.

Rückfragen & Kontakt:

Physio Austria
Tel.: +43 (0)1 587 99 51-0

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PHY0001