Auszeichnung für Online-Pensionskonto der NÖ Ärztekammer

NÖ Ärztekammer erhält Zertifikat zur Internet-Sicherheit – Pensionsdaten der NÖ Ärzte auf Online-Pensionskonto bestens geschützt

Wien (OTS) - Seit Anfang Februar können Ärzte aus Niederösterreich ihre persönlichen Pensionsdaten online einsehen. Möglich wurde dieses Service durch eine eigene Website, über die mittels Handy-Signatur Login jede Ärztin und jeder Arzt seine Zahlungen und voraussichtliche Pension gestaffelt nach Pensionsantrittsalter einsehen kann. Dieses Angebot wird von den Ärzten sehr gut genützt. Bereits im ersten Monat haben 550 Ärztinnen und Ärzte ihre Pensionsansprüche erfolgreich abgefragt. „Persönliche Arztdaten sind äußerst sensible Daten und müssen daher bestmöglich geschützt werden. Aus diesem Grund habe ich höchste Sicherheitsmerkmale gefordert. Nun sind wir dafür mit einem staatlich anerkannten Zertifikat ausgezeichnet worden“, zeigt sich der Präsident der NÖ Ärztekammer, Dr. Christoph Reisner, MSc, erfreut.

Website Sicherheit ist eine Null-Nummer

Mit der externen Überprüfung der technischen Sicherheit der Website wurde die Firma ZTP, IT-Ziviltechnikergesellschaft, eine unabhängige IT-Prüf- und Überwachungsstelle im Fachbereich Informations- und Kommunikationstechnologie, beauftragt. ZT Dr. Wolfgang Prentner hat das Zertifikat am Mittwoch an Präsident Dr. Reisner, MSc, übergeben und gratuliert der NÖ Ärztekammer zu ihrer neuen Online-Applikation: „Die Website ist in der Tat eine Null-Nummer: Null kritische, null hohe, null mittlere und null geringe Webserver-Schwachstellen! Das ist das höchste Sicherheitsniveau, das in der Wirtschaft erreicht werden kann.“ Für eine Zertifizierung wird die Website zunächst im Vorfeld mit mächtigen Scan-Werkzeugen und gezielten Hacking-Angriffen geprüft. In den nächsten Monaten werden diese Tests laufend wiederholt, um die IT-Sicherheit auch in Zukunft zu gewährleisten. Nur wenn die Website dieser ständigen Prüfung standhält, bleibt die sehr hohe Einstufung des Sicherheitsniveaus aufrecht.

Durch diese Zertifizierung ist die NÖ Ärztekammer nun auch rechtlich abgesichert, denn sollte es trotz aller Tests zu technischen Sicherheitsproblemen kommen, haftet die IT-Prüf- und Überwachungsstelle für die Sicherheit der von ihr geprüften Systeme.

Rückfragen & Kontakt:

Ärztekammer für Niederösterreich
Presse, PR & Kommunikation
Mag. Birgit Jung
01/53 751-623, 0676/848 457 323
presse@arztnoe.at
www.arztnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AEN0001