Verkehrsschwerpunkt des Stadtpolizeikommandos Floridsdorf

Wien (OTS) - Polizeibeamte des Stadtpolizeikommandos Floridsdorf führten unter Teilnahme einer polizeilichen Amtsärztin vom 08.03.2016 auf den 09.03.2016 eine sicherheits- und verkehrspolizeiliche Schwerpunktaktion im Bereich des 21. Wiener Gemeindebezirkes durch. Im Zuge dieser Aktion wurden 27 Verkehrsanzeigen verfasst, 25 Organmandate eingehoben und drei Führerscheine vorläufig abgenommen. Bei einem Fahrzeuglenker konnte eine Beeinträchtigung durch Alkohol, bei sieben weiteren Lenkern eine Beeinträchtigung durch Suchtmittel festgestellt werden.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien
Pressesprecher Christoph PÖLZL
+43 1 31310 72116
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004