Festnahme eines 36-Jährigen durch Zielfahnder des Landeskriminalamtes Wien

Wien (OTS) - Nach umfangreicher Ermittlungstätigkeit konnten Zielfahnder des Landeskriminalamtes Wien eine Person festnehmen, die mit Festnahmeanordnung der Staatsanwaltschaft Wien zwecks Auslieferung an Mazedonien gesucht wurde. Der 36-Jährige wird des schweren Betruges in Mazedonien verdächtigt. Demnach soll er im Dezember 2005 ein Fahrzeug mit verfälschten Papieren erlangt haben. Die Festnahme erfolgte am frühen Morgen des 09.03.2016 in einer Wohnung in Wien-Favoriten.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien
Pressesprecher Christoph PÖLZL
+43 1 31310 72116
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003