ITB 2016: Region Hall-Wattens präsentiert neue Kristallwanderungen & funkelnde Urlaubserlebnisse im Herzen Tirols

Die Tiroler Region Hall-Wattens stellt die neuen „Kristallwanderungen“ am Gemeinschaftsstand der ÖW auf der ITB Berlin, der größten Reisemesse der Welt, vor

Hall in Tirol (TP/OTS) - Vier wundervolle Wanderungen im Karwendelgebirge und den Tuxer Alpen wurden zu den neuen Kristallwanderungen auserkoren. Sie versprechen Wandergenuss im Glanz der drei prägenden Edelsteine in der Region: Den sagenumwobenen Tuxer Bergkristall, den Reichtum spendenden Halltaler Salzkristall und die berühmten Swarovski Kristallwelten. An ausgewählten Zielpunkten gibt es Stempelstellen, bei denen sich die Wanderer ihren Kristallpass abstempeln können.

„Die Gäste bekommen dann mit dem jeweiligen Stempel den passenden Edelstein bei uns im Tourismusbüro. Was bleibt, ist eine funkelnde Urlaubserinnerung“, freut sich Martin Friede, Geschäftsführer der Region Hall-Wattens, über das neue Wandererlebnis.

Neben den Kristallwanderungen werden auch weitere Urlaubshighlights wie die „Fotosafari“ ins Halltal oder die erweiterten Swarovski Kristallwelten vorgestellt, ebenso wie das Museum Münze Hall.

Über die Region

Die Region Hall-Wattens bietet mit zehn charmanten Feriendörfern und mit Hall in Tirol - eine der schönsten historischen Städte Österreichs - Bergnatur und Kultur, Tradition und Moderne, städtisches Flair und ländliche Beschaulichkeit und eine Vielzahl von sportlichen und genussvollen Urlaubsideen.

Die Region Hall-Wattens ist auf der ITB Berlin vertreten beim Gemeinschaftsauftritt der Österreich Werbung, Halle 17, Stand 103, Desk 24.

Rückfragen & Kontakt:

TVB Region Hall-Wattens
Nina Wielander
Presse
+43 5223 45544 32
n.wielander@hall-wattens.at
www.hall-wattens.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | T570002