Austro Control: COOPANS Allianz gewinnt Single European Sky Award der Europäischen Kommission

Auszeichnung im Rahmen der weltweit größten Flugsicherungsfachmesse „World ATM Congress 2016“ in Madrid verliehen

Wien (OTS) - Im Rahmen der weltweit größten Flugsicherungsfachmesse „World ATM Congress 2016“ in Madrid wurde die internationale COOPANS-Allianz, zu der auch Austro Control gehört, heute, Dienstag, am frühen Abend mit dem Single European Sky Award 2016 ausgezeichnet

Dieser durch die Europäische Kommission erstmalig vergebene Preis würdigt Projekte, die einen konkreten Beitrag zur Umsetzung der Ziele von Single European Sky geleistet haben.

Durch die Zusammenarbeit in der COOPANS-Allianz (COOperation between ANS Providers), in der neben Austro Control auch die Flugsicherungen aus Schweden, Irland, Dänemark und Kroatien vertreten sind, wird die Harmonisierung und Vereinheitlichung europäischer Flugsicherungssysteme im Sinne von Single European Sky konkret vorangetrieben. Erstmalig kommt ein Flugsicherungssystem in fünf verschiedenen Lufträumen und in sieben Flugverkehrskontrollzentralen zum Einsatz. Damit trägt COOPANS auch ganz wesentlich zur Umsetzung der im Rahmen von Single European Sky vorgegebenen Ziele bei.

„Ich freue mich, dass es Austro Control als Mitglied der COOPANS-Allianz gelungen ist, von der Europäischen Kommission mit diesem Single European Sky-Preis ausgezeichnet zu werden. Die Entscheidung, die wir vor 7 Jahren getroffen haben, diese Allianz einzugehen, war mutig und hat sich als völlig richtig erwiesen“, so Austro Control CEO Heinz Sommerbauer in einer ersten Reaktion bei der Preisverleihung in Madrid.

„Dieser Preis ist eine Würdigung für die großartige Arbeit, die im Rahmen der COOPANS-Allianz von allen Partnern geleistet wird, um die Ziele von Single European Sky umzusetzen und konkrete Resultate zu erzielen“, so Austro Control COO Thomas Hoffmann.

COOPANS ist in dieser Größenordnung weltweit einzigartig und zeigt, dass die Zusammenarbeit von Flugsicherungsorganisationen erfolgreich sein kann. Mit dem bei allen COOPANS Partnern eingesetzten Flugsicherungssystem „TopSky“ wurde ein top-modernes wie kosteneffizientes System etabliert, das auch die Inbetriebnahme neuer Versionen an allen Standorten der COOPANS Partner innerhalb eines kurzen Zeitraumes und ohne Beeinträchtigungen des Flugbetriebs ermöglicht.

Die Kosten der Systementwicklung bzw.zukünftiger System-Upgrades wird von allen Partnern getragen und durch den modularen Ansatz werden die Risiken, die eine alleinige Inbetriebnahme eines völlig neuen Systems mit sich bringen würden, deutlich reduziert. Konkret bedeutet das für Austro Control eine Steigerung der Kapazität sowie eine Kosteneinsparung von rund 30% im Vergleich zu einer Alleinentwicklung.

Rückfragen & Kontakt:

Markus Pohanka
051703 9100
medien@austrocontrol.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ACO0002