SP-Valentin an FP-Guggenbichler zu 30 Jahre Tschernobyl: Stadt Wien längst und auf allen Ebenen aktiv gegen Atomkraft und EURATOM

Wien (OTS/SPW-K) - "Wien ist seit vielen Jahren aktiv gegen Atomkraft und wird diesen Weg auch weiterhin konsequent fortführen", so der Umweltsprecher der SPÖ Wien, Erich Valentin. Und weiter: "Es gibt längst eine Resolution zum EURATOM-Vertrag und der Wiener Gemeinderat und Landtag zeigt seit angem ein starkes Zeichen der Geschlossenheit gegen die Atomlobby", so Valentin. "Und nur zur Info, Herr Gemeinderat Guggenbichler: Der SuperGau von Tschernobyl jährt sich heuer zum 30. Mal und nicht zum 40.Mal. An sich ist das unbedeutend, denn die Auswirkungen sind sowohl nach 30 als auch nach 40 Jahren dramatisch, aber wenn man schon gute Ratschläge an die Stadtregierung erteilt, sollte man zumindest die Fakten kennen“, so Valentin abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Wien Rathausklub
(01) 4000-81 925
www.rathausklub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10005