Gleiches Recht für alle

Registrierkassen-Zuschuss auch für Marktfahrer!

Eisenstadt (OTS) - Die Registrierkassenpflicht belastet viele burgenländische Betriebe. Das Land Burgenland greift nun den Gastwirten unter die Arme und fördert die Anschaffung von Registrierkassen mit 200 Euro. Warum nicht für alle Branchen? -fragen sich nun die Unternehmer, die durch den Rost fallen.

Die Schonfrist für die Anschaffung der Registrierkassen ist am 1. April 2016 vorbei. Das Land Burgenland hat angekündigt, Wirte, die bis zu 5 Mitarbeiter beschäftigen, mit 200 Euro bei den Anschaffungskosten zu unterstützen. Aber: Warum gilt das nicht für alle betroffenen Branchen? Das fragen sich nun die burgenländischen Unternehmer.

Allen voran die Obfrau der Sparte Handel in der Wirtschaftskammer Burgenland, Kommerzialrätin Andrea Gottweis: „Wenn ich beispielsweise an die Marktfahrer denke, die auch eine Registrierkasse brauchen. Sie arbeiten oft unter widrigen Wetterbedingungen und stehen bei -15° und auch bei +30° Celsius draußen. Auch hier wäre ein finanzieller Zuschuss angebracht.“

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Harald Schermann
Wirtschaftskammer Burgenland
Robert Graf-Platz 1│7000 Eisenstadt
T 05 90907 4510│F 05 90907 4515
E harald.schermann@wkbgld.at │W http://wko.at/bgld

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WKB0001