Schwerer Arbeitsunfall

Lkw-Fahrer auf Baustelle in Wien-Floridsdorf verletzt

Wien (OTS) - Am gestrigen Tage ereignete sich auf einer Baustelle in der Brünner Straße ein Arbeitsunfall bei dem ein Lkw-Fahrer verletzt wurde. Gegen 12.10 Uhr fanden Kollegen den 47-Jährigen zwischen einem seitlich am Lkw angebrachten Steher und der Betonmauer eingeklemmt vor. Sofort wurde eine Rettungskette in Gang gesetzt. Der Verletzte wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht, konnte es aber bereits wieder verlassen. Wie sich der Unfall genau zugetragen hatte, ist derzeit noch nicht geklärt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin Michaela ROSSMANN
+43 1 31310 72117
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0007