ORF III am Dienstag: Doku-Trilogie „Der Prater“ zum 250. Jubiläum seiner Eröffnung

Außerdem: Preisgekrönte Dokumentation „Im Schatten des Dritten Mannes“ und Filmklassiker „Im Prater blüh’n wieder die Bäume“

Wien (OTS) - Einem der wichtigsten Naherholungsgebiete der Wienerinnen und Wiener widmet ORF III ab Dienstag, dem 1. März 2016, eine hochkarätige Dokumentationsreihe in drei Teilen: Vor 250 Jahren öffnete Kaiser Joseph II. das kaiserliche Jagdgebiet für die Öffentlichkeit – zur großen Freude des Volkes. Im ersten Teil der Doku-Trilogie „Der Prater“ (20.15 Uhr) erzählen Peter Grundei, Roswitha und Ronald P. Vaughan im Rahmen von „Mythos Geschichte“ die einzigartige Historie des sechs Quadratkilometer großen Geländes – von der Weltausstellung im Jahr 1873 bis zum legendären Themenpark „Venedig in Wien“. Teil zwei und drei sind an den folgenden Dienstagen, am 8. und 15. März, im Hauptabend zu sehen.

Der Prater ist neben der Wiener Kanalisation auch unvergesslicher Schauplatz in Carol Reeds Thriller „Der Dritte Mann“. In der mehrfach preisgekrönten Dokumentation „Im Schatten des Dritten Mannes“ (21.05 Uhr) blicken der Regisseur Frederick Baker und die Filmhistorikerin Brigitte Timmermann auf die Entstehungsgeschichte des Orson-Welles-Klassikers. Zeitzeugen, noch lebende Stars sowie bedeutende britische und österreichische Filmhistoriker/innen führen durch die ORF-Koproduktion aus dem Jahr 2004 und unterscheiden zwischen Mythen und historischen Fakten des legendären Spielfilms.

„Im Prater blüh‘n wieder die Bäume“ (22.15 Uhr) heißt es schließlich im „euro.film“, wenn sich Gerhard Riedmann in der Rolle des Erzherzogs Peter Ferdinand auf dem Weg ins Hotel Sacher in die junge Hofratstochter Lixie – verkörpert von Johanna Matz – verliebt. Hans Wolffs Liebesfilm aus dem Jahr 1958, produziert von Paula Wessely, hält außerdem ein Wiedersehen mit Theo Lingen, Fred Liewehr und Ernst Waldbrunn im kaiserlichen Wien bereit. Die Filmmusik stammt von Robert Stolz.

Die ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) stellt alle ORF-III-Sendungen, für die entsprechende Lizenzrechte vorhanden sind, als Live-Stream und als Video-on-Demand bereit.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0008