Pressekonferenz der IG Windkraft: Windenergie als Beitrag für die Erreichung der Klimaziele von Paris

St. Pölten (OTS) - Das AWES 2016 zeigt die Wichtigkeit der Windenergie für den Klimaschutz und die Wirtschaft in Österreich.

Pressekonferenz

Mit dem internationalen Schulterschluss im letzten Dezember in Paris
haben Maßnahmen für den Klimaschutz eine neue Dynamik bekommen.
Österreich hat mit der Ankündigung bis 2030 die Stromversorgung auf
100% erneuerbare Energien umzustellen bereits ein wichtiges Ziel
vorgegeben. Zur Umsetzung dieses Ziels braucht es dringend
politische Entscheidungen. Die Windkraftbranche wartet mit fertig
genehmigten Projekten auf die Umsetzung. Die Hälfte dieser Projekte
hat keine Perspektive auf Realisierung ohne Reform des
Ökostromgesetzes. Damit sind positive Impulse für Klima, Umwelt und
Wirtschaft gefährdet. Darüber hinaus braucht es auch Unterstützung
im Bereich der Forschung und Entwicklung, damit die österreichische
Zulieferindustrie ihren fixen Platz am internationalen Markt nicht
verliert, fordern Vertreter aus Industrie und Wirtschaft.

Als Gesprächspartner stehen Ihnen zur Verfügung:

• Nils de Baar, Group Senior Vice President, Vestas A/S und
President, Vestas Central Europe
• Christian Illedits, Landtagspräsident des burgenländischen
Landtages
• Stefan Moidl, Geschäftsführer der IG Windkraft
• Thomas Schlegl, Geschäftsführer Eologix
• Theresia Vogel, Geschäftsführerin des Klima- und Energiefonds
• Hans Winkelmeier, Geschäftsführer Energiewerkstatt Verein -
Technisches Büro

Datum: 9.3.2016, 09:00 - 10:00 Uhr

Ort:
Aula der Wissenschaften
Wollzeile 27a, 1010 Wien

Url: www.awes.at

Rückfragen & Kontakt:

IG Windkraft Österreich
Martin Fliegenschnee-Jaksch
Mobil: 0699 / 188 77 855
m.fliegenschnee@igwindkraft.at
http://www.igwindkraft.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | IGW0001