Cäsar® 2016 – Die Bewerbungsphase des Immobilienawards startet heute

Neues Konzept: Die inhaltliche Leitung übernehmen ab sofort fünf namhafte Branchenvereine

Wien (OTS) - (Wien, 29.02.2016) Seit seiner Geburtsstunde 2006, wurden rund 50 Cäsaren für herausragende Leistungen in der Immobilienwirtschaft mit dem „Qualitätssiegel“ der Branche ausgezeichnet. In diesem Jahr wird die inhaltliche Leitung von den Interessensvertretungen FIABCI, ÖVI, RICS, Salon Real und dem Fachverband der Immobilien- und Vermögenstreuhänder der WKO übernommen. Die Galanacht findet am 22. September 2016 im Metro Kinokulturhaus in Wien statt.

Durch Veränderungen der inhaltlichen Leitung, wurden auch Anpassungen im Wahlmodus vorgenommen.
Bewerben kann sich im Zeitraum März/April 2016 jeder, der direkt oder indirekt in der Immobilienwirtschaft tätig ist; ganz gleich, ob als GeschäftsführerIn, ProjektleiterIn, DienstleisterIn, VerkäuferIn, PlanerIn oder MaklerIn. Ausgezeichnet werden Persönlichkeiten aus der Branche, die in den Jahren 2015/16 in der jeweiligen Kategorie Herausragendes geleistet haben.

Wahlmodus neu
Nach Abschluss der Bewerbungsphase wählt die Verbands-Jury – bestehend aus jeweils einem Vertreter der Branchenvereine – nach strengen Kriterien aus allen eingereichten Bewerbungen jeweils bis zu fünf FinalistInnen pro Kategorie. In der Verbands-Jury für den Cäsar 2016 sitzen Stephan Weninger (Vorstandsmitglied FIABCI), Mag. Elisabeth Rohr (Vizepräsidentin ÖVI), Mag. Peter Höflechner (Vorstandsvorsitzender RICS), Dr. Ingrid Fitzek (Präsidentin Salon Real) sowie Mag. Georg Edlauer MRICS REV (Fachverbandsobmann des Fachverbands der Immobilien- und Vermögenstreuhänder der WKO). Im Anschluss werden aus den FinalistInnen die PreisträgerInnen von einer großen Fachjury – bestehend aus rund 24 Persönlichkeiten aus der Immobilienbranche – unter notarieller Aufsicht gewählt.

Unterstützt wird der Cäsar dieses Jahr von maximal vier Sponsoren, von denen bereits zwei gewonnen werden konnten. Einer der Unterstützer ist Roland Schmid, CEO und Eigentümer der Roland Schmid Group: „Als Preisträger des Cäsar „Shooting Star“-Awards 2011 ist es mir heuer nach vier Jahren nicht nur eine Ehre, sondern auch eine große Freude, diesen prestigeträchtigen Immoaward als einer der Hauptsponsoren zu unterstützen. Wer mich und meine Unternehmensgruppe kennt, weiß wie ernst wir Erfolg, Transparenz und Qualität nehmen. Herausragende Leistungen unserer BranchenkollegInnen sollten als Zeichen der Wertschätzung und Anerkennung ausgezeichnet werden. Der Cäsar ist in diesem Bereich aus meiner Sicht absolut konkurrenzlos.“

Ebenfalls an Bord ist EHL Immobilien. Geschäftsführer Michael Ehlmaier bekennt sich aus Überzeugung zum Cäsar: „Die Cäsar-Wahl ist seit langem fixer Bestandteil der österreichischen Immobilienszene und ein Gradmesser für den Erfolg und die Anerkennung der damit ausgezeichneten Personen und Unternehmen. In den vergangenen Jahren wurde der Immobilien-Cäsar in den verschiedensten Kategorien acht Mal an EHL-MitarbeiterInnen bzw. EHL-ManagerInnen verliehen, worauf wir sehr stolz sind. Heuer werden wir diese Veranstaltung als Sponsor unterstützen und freuen uns schon darauf, gemeinsam mit unseren geschätzten Partnern und Kunden den neue Cäsaren zu gratulieren und sie im Club willkommen zu heißen.“

Die Verleihung des Cäsar 2016 findet am 22. September 2016 im Metro Kinokulturhaus unter der Anwesenheit von rund 160 Entscheidern der Immobilienbranche statt. Die Gala wird in exklusivem Rahmen gehalten, weshalb die Teilnahme ausschließlich auf Einladung möglich ist. Alle FinalistInnen erhalten automatisch zwei Galakarten für die feierliche Kür der Cäsaren.

Detaillierte Informationen zum Cäsar 2016:
Auch unter: www.immoaward.at

Die Kategorien des Cäsar 2016
BauträgerIn
ImmobilienverwalterIn
ImmobiliendienstleisterIn
ImmobilienmanagerIn
MaklerIn
Small Diamond
Cäsar International
Lebenswerk

1. Die Bewerbungsphase
Interessierte Persönlichkeiten aus der österreichischen Immobilienbranche haben über einen Zeitraum von acht Wochen die Möglichkeit sich für eine der sieben Cäsar Kategorien – BauträgerIn, MaklerIn, ImmobilienverwalterIn, ImmobiliendienstleisterIn, ImmobilienmanagerIn, Small Diamond und Cäsar International zu bewerben.

2. Die Nominierung der Finalistinnen und Finalisten
Aus allen eingegangen Bewerbungen nominiert die Verbands-Jury nach strengen Kriterien bei einer geheimen Jurysitzung jeweils bis zu 5 Finalisten/Finalistinnen je Kategorie. Die Verbands-Jury besteht aus jeweils einem Vertreter der Partnerverbände des Cäsar. Diese sind:
FIABCI, ÖVI, RICS, Salon Real und der Fachverband der Immobilien- und Vermögenstreuhänder der WKO. In dieser Sitzung bestimmt die Verbands-Jury zudem den Cäsar für das Lebenswerk.

3. Die Wahl der Cäsaren durch die Fachjury
In einer geheimen Jurywahl werden die Cäsaren von einer Fachjury – bestehend aus rund 24 Persönlichkeiten aus der Immobilienbranche – gewählt. Die Jurymitglieder diskutieren in dieser Sitzung zu jeder einzelnen Kategorie über die nominierten Persönlichkeiten.

Im Anschluss wählt die Jury in einer geheimen Wahl und unter notarieller Aufsicht die Cäsaren der sieben Kategorien. Selbst die Jurymitglieder wissen daher im Anschluss der Sitzung nicht, wer die Gewinner des Cäsar sind. Der Notar zählt im Anschluss an die Sitzung mit zwei ausgewählten Zeugen die Stimmen aus.

Rückfragen & Kontakt:

Lisa Romaner
epmedia Werbeagentur GmbH
Millennium Tower, Handelskai 94-96
1200 Wien
T: +43 (1) 512 16 16 34
E: lisa.romaner@epmedia.at
W: www.epmedia.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EPM0001