Der neue bestseller ist da

Perchtoldsdorf (OTS) - In diesen Tagen erscheint die erste Ausgabe des bestseller im Jahr 2016. Unter der neuen Chefredakteurin Marlene Auer ist er auf optischer und inhaltlicher Ebene weiterentwickelt worden. Resultat ist ein Magazin, das die Herausforderungen von morgen und übermorgen in den Fokus rückt – von Medien, Agenturen, Unternehmen und Personen.

Die Titelgeschichte handelt vom Digitalstandort Österreich: Wo stehen wir, wohin gehen wir und was bedeutet das für die Wirtschaft des Landes? Dazu haben wir unter anderem mit Staatssekretärin Sonja Steßl gesprochen.

Weitere Themen im Blatt: Der Trend des Programmatic Advertising und ihre Auswirkung auf die Mediaagenturen, eine Analyse der heimischen Konjunkturprognosen, eine Hochrechnung wieviel die Euro 2016 in der Werbewirtschaft bringt, ein Gespräch mit Starphilosoph Konrad Paul Liessmann über die Medien und die Bildung der Zukunft, eine Story über die Netzwerke von morgen sowie eine Debatte zwischen Branchenkennern zum Thema warum Werbung in Österreich oft so mutlos ist.

Das und vieles mehr präsentieren wir im neuen bestseller. Das Magazin soll ein Reflexionsmedium für Arbeit, Wirtschaft und Existenzformen der Zukunft sein. Dafür nutzen wir nicht nur das Know-how unserer HORIZONT-Redaktion, sondern auch das externer Autoren. Wir konnten eine Reihe prominenter Schreiber gewinnen – von Rainer Himmelfreundpointner über Claus Reitan bis hin zu Armin Thurnher.

Der bestseller ist zu abonnieren unter www.horizont.at/home/abo-co.html
Per Mail unter: vertrieb@manstein.at oder via Telefon: 01/866 48-511

Rückfragen & Kontakt:

Marlene Auer
Chefredaktion bestseller
Tel: 01/866 48 DW 601
Mail: m.auer@manstein.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0004