17. Landestag der Pensionisten in der Gewerkschaft Öffentlicher Dienst NÖ

Gemeinsam für unsere Mitglieder

St. Pölten (OTS) - Am 25. Februar 2016 fand in St. Pölten der 17. Landestag der Pensionisten in der Gewerkschaft Öffentlicher Dienst -NÖ statt. Die Delegierten waren aufgerufen, den Rechenschaftsbericht entgegenzunehmen, ihre Landesleitung für die kommenden 5 Jahre zu wählen und die Weichen für die zukünftige Arbeit zu stellen.

Als Ehrengäste nahmen teil: Mag. Barbara Schwarz, die für PensionistInnen zuständigen NÖ-Landesrätin, die in ihren Grußworten das Interesse der Politik am Wohl der älteren Generation hervorhob. In Vertretung von Dr Otto Benesch, dem Vorsitzenden der Bundesleitung, nahmen dessen Stellvertreter Kurt Kumhofer und Edith Osterbauer und vom Landesvorstand NÖ der GÖD Landesvorsitzender, Bundesrat a.D. Alfred Schöls, begleitet von seinen Stellvertretern, Günter Wick und Gerhard Traper an der Tagung teil. Als Vertreter der ÖGB-Pensionisten-NÖ konnte Vorsitzender Rudolf Srba begrüßt werden. Landesvorsitzender Mag. Günther Gronister erläutere in seinem Rechenschaftsbericht die vielfältige Arbeit der Landesleitung und dankte allen für die hervorragende Zusammenarbeit.

Danach folgte die Diskussion und Beschlussfassung der Anträge zu den Problemfeldern: Verzögerte erste Pensionsanpassung und Sonder-Pensionsanpassung (LEX Beamte); Beibehaltung der gewerkschaftlichen Begräbniskosten-Versicherung, gewerkschaftlicher Rechtsschutz zur Feststellung des Grades der Behinderung und Forderung auf Befreiung vom 20%igen Selbstbehalt bei der BVA ab einem Behinderungsgrad von 50 Prozent. Alle Anträge wurden beschlossen und an die zuständigen Gewerkschaftsgremien weitergeleitet.

Die Wahl der Landesleitung ergab ein überwältigendes Votum für Mag. Günther Gronister als Vorsitzenden, Mag. Luise Gerstendorfer und Gerhard Hanke als dessen Stellvertreter und für den Wahlvorschlag des gesamten Teams der neuen Landesleitung. Nach dem Hauptreferat von Landesvorstands-Vorsitzenden Bundesrat a.D. Alfred Schöls und der Ehrung verdienter Funktionärinnen und Funktionäre ergriff Mag. Gronister als neugewählter Landesvorsitzender das Wort und stellte klar, die optimale Betreuung der Mitglieder und verbesserte Serviceleistungen seien weiterhin die wichtigsten Ziele in der neuen Arbeitsperiode. Das Motto der Tagung „Gemeinsam für unsere Mitglieder“ ist allen eine dauernde und selbstverständliche Verpflichtung.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Günther Gronister
Landesvertretungsvorsitzender GÖD-NÖ Pensionisten
Julius Raab-Promenade 27/1/2. Stock, 3100 St. Pölten
Tel.: 02742/351616-25
gronister@goednoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GNO0001